Sonja Soller

Gedanken......


Momente, die längst verschollen,

mich in Gedanken überrollen.

Sind nur Reisende auf Zeit,

nehmen so viel Gepäck mit,

wie wir zu tragen bereit.

 

Lang ist's her, als wir Kinder waren, noch klein,

von jeder Schuld frei, ganz Seelenrein.

Glück und Trauer, Liebe und Leid

uns durch die Jahre begleiten.

Nicht nur gerade Wege uns die Zukunft zeigen.

 

Die Seele schmerzt, ist beklommen,

hat mit der Zeit Flecken bekommen.

Stunden, Tage, Jahre sind verronnen.

Die Gedanken im Kopf beginnen zu brennen,

können dem Fluss nicht mehr entrinnen.

 

Älter sind wir geworden, im Herzen doch jung,

seh`n uns auf Bäume klettern mit Schwung,

auf Wiesen liegen, Schäfchenwolken zählen,

nicht erfüllte Träume uns quälen,

alte Erinnerungen kommen aus ihren Höhlen.

 

Haben Fehler gemacht in unserm Leben,

können niemand anderem Schuld dafür geben.

Sind oft gefallen, aufgestanden,

den Staub abgeschlagen,

Niederlagen gelernt zu ertragen.

 

Erinnerungen sind nicht immer schön,

sollen schnell über die Gedankenautobahn

weiterzieh'n.

 

14.04.2021 © Soso

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sonja Soller).
Der Beitrag wurde von Sonja Soller auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Vom Glück, Großvater zu sein von Fritz Rubin



Spuren meines Lebens / verwehen nicht vergebens, / lieben und geliebt zu werden, / ist das Schönste hier auf Erden, / Spuren meines Lebens / verwehen nicht vergebens. Ich habe das Glück, Großvater zu sein, und dieses Glück genieße ich!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sonja Soller

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ungezähmte Natur von Sonja Soller (Natur)
Nebel von Michael Buck (Nachdenkliches)
Mein Blick!!! von Klaus Lutz (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen