Helga Grote

Dieselbe Sonne



Zart scheint sie durch belaubte Zweige,
malt Schattenbilder auf den Boden,
vom Winde bewegt,

Landschaften, die eben noch düster,
erstrahlen in leuchtenden Farben,

Blumen wenden ihre Köpfe zu ihr hin,
wollen in ihr Gesicht sehen,

monatelang hielt sie sich im Verborgenen,
blickte selten hinter den Wolkenbergen hervor,
es war immer nur ein schwacher Teil
ihrer sommerlichen Kraft,

allmählich findet sie zu ihrer alten Stärke zurück,
erweckt überall neues Leben,

auch wir Menschen baden wieder
im Licht eines Frühlingstages,

Helligkeit belebt Geist und Seele,
hellt trübsinnige Gemüter auf,

geht der Tag zu Ende,
bleibt Sonnenschein noch in unseren Herzen,

reift heran zu einer Erinnerung aus Kindertagen,
wo die Sommertage endlos lang erschienen,
die Sonne nie aufhörte zu scheinen,

immer noch ist es dieselbe Sonne,
die auch heute noch über mir thront.










  

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Helga Grote).
Der Beitrag wurde von Helga Grote auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Helga Grote

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das rote Kleid von Helga Grote (Allgemein)
Seiltänzer von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
TIER-PUPILLEN von Heidi Schmitt-Lermann (Tiere)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen