Harry Krumpach

Da ist dieser Tontopf

Da ist dieser Tontopf aus uralten Tagen,

Märchen ranken um ihn und Heldensagen;

von Zwergen dereinst, tief im Berge versteckt,

ist er von den Menschen bis heut unentdeckt.

 

Von der Nornen Fäden in Gänze gefangen,

soll sein Wissen niemals auf die Erde gelangen;

und das ist nach der Götter Wille geschehen,

denn kein Mensch könnte diese Prüfung bestehen.

 

Es sei dereinst ein Göttersohn, würde geboren,

von Geburt und den Sternen zunächst auserkoren;

die schwierigsten Aufgaben, der Welt, zu bestehen,

alsdann im Auftrag himmlischer Heerscharen zu gehen.

 

Gesegnet, gewappnet; bereit zum Kampfe,

mit Hilfe von oben, geschmückt mit dem Kranze;

des Siegers in noch so ausweglosen Lagen,

und Göttern, die selbst nie die Hilfe versagen.

 

Dann könnte es sein, ich leg mich nicht fest,

dass der Eine bestehen könnte den Test;

und somit den Topf der Erde abringen,

ihn heilend dann, uns Menschen könnt bringen

 

 

 

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Harry Krumpach).
Der Beitrag wurde von Harry Krumpach auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Karneval des Todes von Doris E. M. Bulenda



Anthologie: Doris E.M. Bulenda u.a.

Karneval, eigentlich ein buntes Treiben, um das Leben zu feiern und dieses ohne Tabus für wenige Stunden im Jahr zu genießen. Man verkleidet sich, um ausgelassen und frei die Sorgen der Welt für kurze Zeit vergessen zu können. Doch hinter so mancher Verkleidung verbirgt sich ein wahrer Schrecken, abgrundtiefe Alpträume, irre Mörder und grauenvolle Schicksale. Dort wo die Grenzen zwischen Vergnügen und Angst verwischen, feiert man den Karneval des Todes…
Dreiundzwanzig Geschichten in denen gefeiert wird, bis der Sensenmann kommt…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Harry Krumpach

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Da lockt man von Harry Krumpach (Krieg & Frieden)
Farbenblind von Rüdiger Nazar (Allgemein)
...Still und leise... von Gabriele A. (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen