Beate Loraine Bauer

Phasen Lockdown Atem

Am Anfang waren wir überrascht von dem Virus und seinen Auswirkungen...
Einschränkungen im Alltag die das Dasein verändern.
Gefühle - Gedanken - Begegnungen - Gespräche - Erlebnisse
gestalten und prägen das ich und Du das WIR.


Respekt - Augenhöhe – füreinander miteinander einstehen für Gesundheit sowie
weitere förderlichen Facetten wie Grundwerte fließen - stocken - bremsen
nun in verbundene Basis.
Erfahrungsbilder die Nachklang erhalten.
Gedankenvögel die an grauen Himmelsbäumen nachdenklich sitzen bleiben
Empfindungswogen die innere Seelenherzufer - wie Ebbe und Flut -
in Bewegung halten.
Zwei ernste Lockdowns später und Berichterstattungsformen
sehnen wir uns nach Perspektiven wie Normalitäten,
im besonderen Pandemiefeld
deutlich größere Wertigkeiten bewandert.
Lebensschätze in einer sanften Umarmung - intensiven Begegnungen
und unzähligen Dingen wie Unternehmungen die nun sehr eingeschränkt bis unmöglich sind...

Sorgen wie Bedenken zäumen heftige Winde in Menschenwelten
Zeitungen - Fernsehen - Internet und mehr befeuern informativ berichtend Ängste wie Themata.

Erkennend - das Corona nicht nur ein Name ist, sondern ein "Gegner" der
in Familien - Freunde - Arbeitsumfeld - Krankenhäuser - Rettungsdienste - Polizei
direkt wie nachhaltig Spuren hinterließ.
Anforderungsebenen erzeugen besondere Ausmaße.

Wir sehnen – ja wünschen uns vor allem GESUND Corona-Pandemie zu überstehen.
Manche Wünsche und Intentionen benötigen Geduld.
Was viele Geschäfte - Läden - Kunst - Kultur täglich noch anders erfahren.


Welche positiven - heilsamen - respektvollen Anteile kann jede/r
Einzelne exakt in das aufrüttelnde Zeitraster einbringen?


Wo beitragen im Alltags-WIR das wir einander wohltuen - ja unterstützen.
 

Welche Optionen benötigen REALISATION?
Was für Veränderungen bedürfen klarer unserer Kräfte wie Einsatz?

Ein Lächeln fängt bereits in den Augen an - leuchten trotz Maske und
erreichen das Gegenüber.

 

Hilfe - Offenheit - Lösungsfindungen - Zufriedenheit - Dankbarkeit dürfen
akzeptabel gewichtiger mit in die Waagschale gegeben werden.

 

Das Leben ist so viel mehr! Wir dürfen tief sinnig herzlich
nun aktiv uns auf die Atemspuren des Entdeckens machen -
im FINDEN was in uns selbst ist - was wir in die Weltenquelle
solidarisch einfließen lassen können – dürfen - müssen.

 

Wo - wie - wann beginnen wir uns bewusst
für gesunde Lebensqualität einzusetzen?
Auch – wenn es zeitweise mit Maßhalten und Schutzmaßnahmen verbunden ist…


Welche positiven, objektiven wie mitwirkenden Gedanken und Gefühle begleiten uns dabei?


Nehmen wir weise Prioritäten – Vernunft - wache Zuversicht – Vertrauen und
Eigenverantwortung ins aktive Daseinsboot.

Erkennend das wir die Aufgabe Pandemie bestimmt überwinden werden!

Freudig dankbar das LEBEN friedvoll umarmend.

Spürbar heilsame Entfaltungsflügel voller WANDEL
in wichtige Chancenräume weltweit umsetzen!

Lasst es uns zur Herzangelegenheit erwachsen.
Leben bewusst erfassen,
gesund entscheidend ATEM kostbar schöpfen.

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Beate Loraine Bauer).
Der Beitrag wurde von Beate Loraine Bauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Buch von Beate Loraine Bauer:

cover

Farbpalette des Lebens von Beate Loraine Bauer



Gedichte und Erzählungen rund um die kunterbunte Vielfalt der Lebensbandbreite.
Authentisch und berührend verschiedene Lebensfacetten in bildhafte Worte verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Beate Loraine Bauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vater-Kind-Schattenzeiten von Beate Loraine Bauer (Das Leben)
Meine Gratulation Herr Bürgermeister von Norbert Wittke (Aktuelles)
BARFUSS von Christine Wolny (Erinnerungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen