Robert Nyffenegger

Unkenruf aus der Nachbarschaft

Befehlsempfänger liegt im Blut
Und jedermann empfindet`s gut.
Seit Jahren ist man es gewohnt,
Nur weil es sich vermutlich lohnt.
 
Was Mutti sagt, ist sakrosankt,
Und selten einer, der noch wankt.
Regierung weiss doch alles besser,
Wer das nicht glaubt, kommt unters Messer.
 
Jeder geht in Takt und Schritt,
Wer nicht mitmacht, kriegt den Tritt.
Bloss um Viren abzuwehren,
Soll man sich ums Leben scheren.
 
Die deutschen Länder allesamt,
Zur Einheit sind sie jetzt verdammt.
Corona ist es doch gelungen,
Dass Länderrechte* ausbedungen.
 
Dem Virus ist das scheissegal,
Das Volk, das überlegt sich mal,
Im Herbst die Quittung alsogleich:
Die Ampel** funkt im deutschen Reich!
 
 
* Infektionsschutzgesetz
** Grün-Rot-Gelb
 
 
 
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Hass am Camino Frances von Jürgen Berndt-Lüders



Der Jakobsweg ist Sinnbild für Frieden und Ausgleich, und trotzdem gibt es auch hier Subjektivität und Vorurteile.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der unheimliche Zwang zur Information von Robert Nyffenegger (Satire)
Spaßgesellschaft von Rainer Tiemann (Satire)
Schneeflöckchen von Uwe Walter (Gedichte für Kinder)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen