Horst Fleitmann

Lieben

Schlägt irgendwo ein Fenster zu,
gerät ins Grübeln nan im Nu
wähnt einsam sich, hat Not und Pein
wenn man vermeintlich ganz allein,
dann denkt man nach und schaut sich um:
So geht es vielen, rundherum.

Schaut man nach vorn und achtet drauf:
dann tun sich manche Türen auf.
Durch diese muss man einfach geh'n,
dann wird ein jeder bald versteh'n:
Es ist nicht alles so, wie's scheint,
Tränen sind nicht umsonst geweint.

Alles was einem widerfuhr,
das ist Erfahrung, Leben pur.
Wenn man erst alt ist und ergraut,
dein Kind auf deine Meinung baut,
um Rat so bittet unentwegt,
weil man doch schon so viel erlebt,

gib ihm nur Zuspruch und sei heiter.
Dem Sohn der Tochter hilft es weiter,
wird dann gesagt: "Kind, achte drauf,
stoß'  nur die Tür zur Liebe auf".
Weil, lieben und geliebt zu werden
das höchste Gut ist, hier auf Erden.

© Horst Fleitmann, 2021

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die lila Prinzessin - Märchen ab 6 Jahre von Michael Waldow



"Die lila Prinzessin" ist ein Märchen über eine verwöhnte Prinzessin, die sich einbildet, zu ihrem Geburtstag alle Geschenke der Welt bekommen zu dürfen. Sie lebt im Kunterbuntland und stürzt durch ihren Eigensinn das ganze Land in einen lila Albtraum. Doch nur sie kann das Land retten, denn hinter dem Fluch steckt ein Familiengeheimnis.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kirchweih ist gefährlich von Horst Fleitmann (Humor - Zum Schmunzeln)
Du hast keine Phantasie von Lizzy Tewordt (Das Leben)
Mystisches Cornwall von Rainer Tiemann (Reisen - Eindrücke aus der Welt)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen