Marlene Remen

OHRWÜRMER ODER BIENEN ???

Kaum bin am Morgen ich erwacht, geht es schon los, eh ichs gedacht.
Nach einer Nacht mit Bienenschwarm, im linken Ohr, ist das ne Pracht.

Ein Würmchen schleicht sich dann gern ein, in meinem Kopf, so fein.
Egal, ob es nun englisch spricht oder in deutsch, dies stört es nicht.

Und heute früh, wie soll ich es sagen, war Freddy dran, ein Lied getragen.
Von Sehnsucht nach den fernen Ländern, auf weißem Schiff, wär noch zu sagen.

Er sang dies Lied vor vielen Jahren, bin mit ihm gerne mitgefahren.
Gedanklich nur, das ist ja klar, im Kopf die Worte, wunderbar.

Wenn Fernweh hatte ihn gepackt, er sich dann auf den Weg gemacht.
Doch war er dann in weiter Ferne, vermißte er der Heimatsterne.

Im Lauf des Tages, immer mehr, kommt dann der ganze Text daher.
Dies ist mir lieber als die Nacht, weil Bienchensummen jeck mich macht.

Woran nur liegt das blöde Summen, hat ein Tinnitus mich auserkoren ?
Auch tags hör ich ichs so dann und wann, dann schalt ein neues Lied ich an.

Freddy hast du schön gesungen, aufs weiße Schiff bin ich gern aufgesprungen.
Wenns auch ein Ohrwürmchen mal war, solch Würmchen, sie helfen wunderbar.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marlene Remen).
Der Beitrag wurde von Marlene Remen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Gefühlstütenwanderer von Joachim Güntzel



Warum Geschichten am Limit ? Alle Kurzgeschichten handeln in der einen oder anderen Weise von Grenzsituationen. Seien es Grenzerfahrungen zwischen realer und imaginärer Welt, seien es gefühlte oder tatsächliche Stigmatisierungen und Ausgrenzungen oder seien es Grenzerfahrungen zwischen Gewalt und Rache. Alle Protagonisten müssen kämpfen, um mit diesen Situationen zurechtzukommen und kommen doch in den wenigsten Fällen unbeschadet davon.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marlene Remen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

VORWÄRTS UND NIEMALS ZURÜCK von Marlene Remen (Nachdenkliches)
Das Klassentreffen. von Walburga Lindl (Humor - Zum Schmunzeln)
Hochzeitsnacht von Brigitte Primus (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen