Frank Guelden

Restlicht


Restlicht zeigt die Kamera.

Für manches schadet nur ein Blitz;

und der gebraucht wird ist nicht da.

Am Router leuchtet auf ein Rot

und das allein schon bringt mir Not.

So vieles, das so „medial“

bedeutet für mich meist nur Qual;

und hilflos, wütend, quillt die Träne;

das Alter grinst und zeigt die Zähne.

An Hilfe brauch´ ich oft nicht denken;

das kenne ich und kann´s mir schenken.

Der Profi ist mir viel zu teuer

und selbst versuchen - Abenteuer!

Und wenn es schief geht- wunderbar,

dann ist bestimmt ein Könner da,

der alles weiß, was schief gegangen;

der vorher leider nicht zugegen

zu helfen mir auf meinen Wegen.

Er strahlt und prangt mit seinem Wissen.

Doch hilft er dann nur sehr bescheiden,

und das kann dann ich auch nicht leiden.

Doch habe schließlich ich gelernt,

daß Stecker ziehen, viel entfernt.

In Kirchen brennt ein rotes Licht,

wem das wohl hilft, das weiß ich nicht.

Im Alter wird man oft betrogen,

steht oft im Regen, ungelogen;

man kann nicht gegen alles impfen,

da nutzt kein Klagen, nutzt kein Schimpfen.

Ich bin vor meine Tür gegangen;

die Tierwelt hat mich aufgefangen.

Und manchmal hilft die kleine Maus;

denn die kommt auch mit „Restlicht“ aus.

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Frank Guelden).
Der Beitrag wurde von Frank Guelden auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gedankenreisen (Anthologie) von Wolfgang Scholmanns



von Mona Seifert, Markus P. Baumeler und 16 weiteren Autorinnen und Autoren,

Worte rund um das Leben und die Liebe mit wunderschönen handgezeichneten Skizzen zu Texten, Gedichten und Gedanken. Werke von 18 Autoren und Künstlern des Forums Gedankenreisen (http://31693.rapidforum.com) in einer zauberhaften Anthologie.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Frank Guelden

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Maskiert von Frank Guelden (Tiere)
Krankenhausjahr von Margit Kvarda (Autobiografisches)
HEIMFAHRT von Heidi Schmitt-Lermann (Erinnerungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen