Inge Hoppe-Grabinger

Jeans


Sie trägt diese Jeans, und die Jeans sind blau,
sie ist nicht mehr Mädchen und auch noch nicht Frau.
Die Jeans sind sehr eng und am Knie ist ein Loch
und die weißen Fäden, die halten es noch,
Doch kurz überm Knöchel, ganz knapp unterm Rand,
beginnt urplötzlich ein Zauberland:
die zartesten Spitzen sind da zu sehn,
so schwarz wie die Sünde, im Handumdrehn.
Und danach noch ein Streifen zartester Haut,
als klarer Beweis, dass man niemand misstraut,
doch dann folgt der Stiefel, er kommt zu dem Schluss,
und zwar, dass man allem misstrauen muss ...
...
Im Ohrläppchen aber ein Strass-Diamant,
aus einem funkelnden Märchenland...

28. April 2o2l - ihg -



 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Tote Augen - stumme Schreie: Vom Leid sexuell missbrauchter Kinder von Karin Varch



Dieses Buch ist eine Einladung zur Reise durch die Seele eines missbrauchten Kindes. Wagen Sie die Wanderung durch diese Ihnen unbekannte Welt, damit sie für Sie nicht länger fremd ist.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erwachsen werden" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Blasser Schimmer von Inge Hoppe-Grabinger (Humor - Zum Schmunzeln)
Vorbilder von Rainer Tiemann (Erwachsen werden)
Verschneit.... von Melanie Schmied (Liebe)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen