Gabriele A.

Sichtbar – Es ist wie es ist

 

Seit Anbeginn im Wandel der Zeit
gehen Menschen
mit der Tarnkappe der Scheinheiligkeit
wie mit dem gesenkten Blick
der Missgunst und Argwohn verbirgt
und der geballten Faust des Zorns
durchs Leben


Während aus dem Mund leere Versprechen
Worte der zweckdienlichen Schmeicheleien
und der gespaltenen Zunge fließen


stampfen sie munter mit den
7 Meilen Stiefel der Selbstgerechtigkeit
auf dem ausgelatschten Weg –
des armen und bedauernswerten OpferTäter


Ganz beschäftigt und vertieft in die Rolle
von der Gesellschaft aufgenommen und
gemocht zu werden
mit einer Borniertheit in der
sie nicht einmal wahrnehmen
dass ihre Tarnung aufgeflogen ist

 

…und was lehrt uns das Leben
falls man daraus lernen sollte - will

Man muss nicht von jedem gemocht werden…

 

 

© Nordwind

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gereimtes Leben von Ilse Reese



72 Gedichte zusammengestellt in 8 Kategorien
Gedanken in poetisch verschiedener Weise - humorvoll,optimistisch wie auch nachdenklich

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

OHNE mich..... von Gabriele A. (Erfahrungen)
Liebessprüche von Adalbert Nagele (Nachdenkliches)
Des Lebens Lehrer bist du nur selbst von Silvia Schmidt (Nachdenkliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen