Beate Loraine Bauer

Kulturgegenwart Augsburg

Gestern nahm ich an der Augsburger Kulturbeiratswahl teil
und es war eine richtig interessante wie tolle Erfahrung.

Überhaupt – das Augsburg über einen Kulturbeirat verfügt,
der sich über sämtliche Belange – Projekte – Möglichkeiten – Vielfalt – Integration
aktiv kompetent einsetzt.

Was gerade in der Pandemie Zeit – wo Kultur Stille e r l e b t.
Wo Politik sich nicht mehr so vordergründig mit ihr schmückt.
Schweigende Gezeitenfelder Distanz erzeugen.


Chancen für kulturelle Entfaltung – Erlebnisraum auch fürs Publikum -
wie Präsenz dringend benötigt.

Ohne Kultur verändert sich Gesellschaft.
Kultur ist wichtiger Bestandteil unseres Gemeinschafts-Wir.
Ob in Bild – Sprache – Melodie – Worten – Gesang – Instrumental – Darstellend oder…
Unzählig bereichernde Facetten – Tiefe – Inhalte – Freudenfarben beinhaltet sie.

Doch sie wollen – ja begehren A T E M!
Wichtiger Atem mit dem Kunst aus Menschen für Menschen fließen kann.

Dürfen – sollen – müssen, ob kleine oder große Gruppen Kulturschaffender,
verfügbar gestaltete „Plattformen“ erhalten.
Öffentlichkeit erreicht werden kann – um beweglich schöpferisch im Fluss
zu sein und dies in die Gesellschaft direkt hinein zu tragen.
Vernetzung generelle Basisqualität zur Ergebniszielerreichung ist.

Kultur ist bedeutend mehr als ein Buch über Kunst.
Sie beansprucht freien Horizontblickes – Objektivität – kritisches Hinterfragen -
Spurenbereitung – Durchsetzungsvermögen – Kontaktqualifikationen wie Reflektionen.

 

Abwechslungsreich begabte, ausgebildete, studierte und interessierte Menschen
wie Künstler kandidierten dafür,
wissend welchen persönlichen fachlichen
Einsatz dieses Ehrenamt von ihnen Zeitmanagement mäßig einfordert.


Die Kulturbeiräte vermögen kompetent handlungsfähige wie
überzeugende Ergebnisresultate in den verschiedenen Wirkungskreisen wie Ebenen
umzusetzen.

Damit der wunderbare Kulturbogen gedeihliche Entwicklungswelt erfährt -
in Augsburg sowie darüber hinaus.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Beate Loraine Bauer).
Der Beitrag wurde von Beate Loraine Bauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Buch von Beate Loraine Bauer:

cover

LebensFARBspuren: Gedichte und Essays von Beate Loraine Bauer



Ein Buch mit allem was Leben beinhaltet oder zeitaktuell mit gestaltet -
mit Farben - Konturen - Mut wie Motivation - mit Tiefe und Authentizität.
Unsere Spuren zwischen Licht und Schatten
auf den Hügeln der Zeit.
Die Leser-Echos sind begeistert - wertschätzend und ein Buch
das immer wieder erneut entdeckt und gelesen werden will.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Beate Loraine Bauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Beschützt von Beate Loraine Bauer (Allgemein)
Halloween von Paul Rudolf Uhl (Aktuelles)
Herbstapplaus von Uli Garschagen (Jahreszeiten)