Janna Ney

Wo Meier rumdackelt

Meier kommt - aus gutem Grund -

immer schlimmer auf den Hund.

Seine angetraute Schlange

- kalt wie’n Fisch - zeigt ihm schon lange

neben Zähnen spitze Krallen.

Früher konnte das gefallen.

Schrie sie doch: „Mach mir den Hengst!“

Leider wich der Brunftschrei längst

ungeahnten Starallüren,

welche Meier leicht verführen,

Sau und Macho raus zu lassen

und die Kohle zu verprassen.

 

Meiers Frau (er nennt sie Ricke)

blökt herum wie eine Zicke:

„Was ich auf der Kante habe,

stiehlst du gottverdammter Rabe!

Schaust nach jedem fremden Rock;

mach die Fliege, Hurenbock!“

Meier macht die Frau zur Schnecke:

„Saugst mich aus wie eine Zecke!

Ich warf Perlen vor die Säue,

jetzt such ich mir eine Neue.

Ricke fängt nun an zu motzen:

„Sah man jemals Pferde kotzen?“

 

Meier macht sich auf zur Pirsch;

Platz da für den größten Hirsch!

Er beäugt ne süße Taube,

sie macht sich flugs aus dem Staube.

Auch der superblonde Hase

zeigt ihm grinsend eine Nase.

Meier tänzelt wie ein Pfau;

ihn beachtet keine Sau.

 

Über ihm pfeift frech ein Spatz:

Es war alles für die Katz!

 

 

Janna M. Ney

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Janna Ney).
Der Beitrag wurde von Janna Ney auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Janna Ney als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Millennium Monster von Timothy McNeal



Lyrische Science Fiction / Bd.4 VES-Mystery-Reihe

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Janna Ney

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Auf dem Speicher von Janna Ney (Liebesgedichte)
Was bin ich? (;-)) von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
Miniaturen XXVI von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen