Karin Keutel

Zum Muttertag

Zum Muttertag

Heute möchte ich dir Danke sagen.

Für was, mein Kind, wirst du mich fragen?

 

Für viele Jahre, Liebe, Güte und Geborgenheit,

für eine wundervolle Kinderzeit.

Viel gab es zu tun und selten Zeit sich auszuruhen.

Nimmer müd` hast du geschafft,

aus deiner Liebe, nahmst du die Kraft.

 

Du warst mir Mutter, Freundin und Vertraute.

Du gabst mit Kraft, wohin ich schaute.

Zu jeder Zeit warst du bereit,

mir deine Hilfe anzutragen.

 

Freud und Leid waren gemeinsam

besser zu ertragen.

Deine Weisheit und dein Rat,

sind auch heute noch gefragt.

 

Nun ist es Zeit, dir Dank zu sagen,

gern möchte ich dich auf Händen tragen.

Weil dies aber leider doch nicht geht,

dieser Vers hier steht:

 

Auf Rosen sollst du schauen,

auf mich kannst du bauen,

Musik soll für dich erklingen,

Blumen sollen dir Freude bringen.

Heute an diesem besonderen Tag,

ich dir sag, „wie lieb ich dich hab“.

 

Text © Karin Keutel

Anmerkung:

Dieses Gedicht wurde vom mdr Leipzig vertont und zur

Muttertags Sendung 2005 aufgeführt

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Keutel).
Der Beitrag wurde von Karin Keutel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • karin.ogonline.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Karin Keutel als Lieblingsautorin markieren

Buch von Karin Keutel:

cover

Nacht der Gefühle – Tag voll Leben von Karin Keutel



Gefühlvolle Gedichte und spannende Geschichten, Gedankenspiele aus dem Leben, der Natur, Liebe, Leidenschaft und Vergänglichkeit, facettenreich eingefangen.

Ein Lesevergnügen, das Herz und Seele berührt in Text und Bildern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Muttertag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Keutel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Liebe im Herzen von Karin Keutel (Liebesgedichte)
Das böse Kind von Georges Ettlin (Muttertag)
OBER COOL von Siegfried Fischer (Wortwörtliches-Wortspiele)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen