Karin Keutel

Früglingshauch

Frühlingshauch

Aus tristem Klang lass deine Herzensgüte,

erstrahlen wie des Frühlingsblüte.

Wo grad die Erde noch lag In Eis und Schnee,

reckt Schneeglöckchen und Krokus sich in die Höh'.

 

Es kommt ein Seufzer aus der Brust,

ein Sehnen nach der Frühlingslust.

An den Bäumen die Knospen sprießen,

sie wollen mit ihrem Grün den Frühling begrüßen.

 

Die Lüfte zart und weich,

wehen über des Frühlings Reich.

Mit ihrem trauten Liebesschall

lockt von ferne die Nachtigall.

 

Umsäumt vom blauen Himmelsband,

zieht nun der Frühling übers Land.

Gelockt vom frühen Sonnenschein,

erblüht manch buntes Blümelein.

 

Die Vögel in den Lüften frohlocken,

es läuten auf Erden die Osterglocken.

So klingen in jenem Herzen wieder,

des Frühlings zarte, vertraute Lieder.

 

Text ©Karin Keutel

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Keutel).
Der Beitrag wurde von Karin Keutel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • karin.ogonline.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Karin Keutel als Lieblingsautorin markieren

Buch von Karin Keutel:

cover

Nacht der Gefühle – Tag voll Leben von Karin Keutel



Gefühlvolle Gedichte und spannende Geschichten, Gedankenspiele aus dem Leben, der Natur, Liebe, Leidenschaft und Vergänglichkeit, facettenreich eingefangen.

Ein Lesevergnügen, das Herz und Seele berührt in Text und Bildern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Keutel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gespensterstunde von Karin Keutel (Fantasie)
Frühherbst von Ingrid Drewing (Jahreszeiten)
Mondträume von Franz Bischoff (Romantisches / Romantik)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen