Brigitte Waldner

Der Angeber mit der Fußfessel


Für wie dumm hält der Nachbar die Leute,
dass er in Shorts im Garten herumläuft
mit einer elektronischen Fußfessel,
die jeder sehen kann, der vorbeigeht.

Will er damit angeben, Angst einflößen,
vielleicht sogar Mitleid erwecken?
Wer würde die Fußfessel für ein
zur Wade geschnalltes Handy halten?

Bevor er die Immobilie kaufte,
gelobte er, keine Thujen vor Fenster
der Nachbarn zu pflanzen und alles
im Garten offen halten zu wollen.

Er sagte, er wollte fünf Weinstöcke ziehen,
verbarrikadiert sich jetzt mit Thujen
drei Meter hoher Efeuplantage.
die Obstbäume riss er aus, den Schatten

und lästigen Laubfall im Garten meidend.
Die Nachbarn befragt er über andere,
die anderen wieder über die einen,
erzählt es und hetzt alle gegeneinander.

Zur Fußfessel darf aber niemand was sagen,
dann macht er den fertig mit Psychoschikane,
zuerst ins Gesicht und dann hinterm Rücken.
Sein Patchwork-Sohn ist sein billiger Sklave.

„Her da, Sklavian, hier ist die Arbeit!“
ruft er im Befehlston und das Kind läuft,
wie ferngesteuert und elektronisch,
direkt wie ein Roboter, ohne zu murren.

Wenn das mein eigenes Söhnchen wäre,
dann würde ich ihm schon etwas erzählen,
die Mutter des Kindes scheint das nicht zu stören,
kein Wunder, dass er das Gymnasium verließ.

Er muss daheim viel Schwerarbeit leisten
bei Umbauarbeiten und im Garten,
statt dass er Zeit zum Lernen hätte,
für fünfzehn Jahre ist er überfordert.

© Brigitte Waldner

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • 1und1melodieeclipso.at (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Brigitte Waldner als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Zwei Märchen-Romane: Cinderellas Wahl und Leon, der gestiefelte Kater von Stephan Lill



Cinderellas Wahl

Cinderella liebt den Prinzen. Oder bildet sie sich das nur ein? Was ist mit Tim, dem Stallburschen? Er war ihr treuester Freund in all den Jahren, als sie zu leiden hatte unter den Schikanen von ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern.

Leon, der gestiefelte Kater

Wie kann ein Müllersbursche eine Prinzessin erobern? Braucht er ein Schloss dafür, einen Grafen-Titel, die Begabung eines Hofmalers oder ist sein größter Trumpf: Leon, der gestiefelte Kater?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Klartext" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schlichte Weihnachtswünsche von Brigitte Waldner (Weihnachten)
Süßsauer von Birgit Lüers (Klartext)
Herbstglut von Margit Farwig (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen