Horst Fleitmann

Mach's gut, mrin Freund ...

Du sagtes, wenn man stirbt, dann schwindet alle Angst.
Geht doch ein Freund wie Du, mein Freund..., was dann ?
Was fangen wir mit unsren Ängsten an ?
Ist er hinfort, der Dämon den Du nie bezwangst ?

Du starbst für Dich, für Deinen Seelenfrieden.
Es war nur dieser Ausweg Dir geblieben ...

Dein Gehen schmerzt Dich nicht ?  Uns schmerzt das Bleiben !
Was uns nun bleibt, die wir jetzt weiterleben
ist: Danken dass Du warst in unsrem Leben.
Ich werd' die Trauer mir vom Leibe schreiben.
Mach's gut, mein Freund, wirst uns im Herzen bleiben !

© Horst Fleitmann, 2021

Für meinen Freund Rolf, den wir heute  beerdigt haben

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Horst Fleitmann als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Kleiner Vogel Hoffnung von Eveline Dächer



Stimmungen
am Meer,
im Wald,
auf der Heide, Hoffnung

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Trauriges" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Frauen und Männer ... aus Sicht der Frau von Horst Fleitmann (Humor - Zum Schmunzeln)
Keinen Schritt kann ich mehr weitergehn von Marija Geißler (Trauriges)
BUNTE PRIMELN von Christine Wolny (Lebensfreude)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen