Thomas S. Lutter

Wo der Wahn zuhause ist



Niemals sah den Irrsinn ich
Sich so schnell verbreiten
Systematisch, konsequent
Rasend vor Begier
Selten ließen Menschen sich
Klagloser verleiten
Löschen, wo kein Feuer brennt
Stehen brav Spalier
Wie zur Zeit in aller Welt
Speziell hierzulanden
Wo der Wahn zuhause ist
Und die Freude tot
Der Ruin sich selbst gefällt
Auch wo man verstanden
Daß der Bürger alles frißt
Bis zum Gnadenbrot
Selten hat man deren Köpf'
Schneller abgeschlagen
Weil's sich ohne Restverstand
Eben leichter glaubt
So begeben sich die Tröpf'
Ohne  Weh und Klagen
Freiwillig in Henkerhand
Ihrer selbst beraubt!

© Thomas S. Lutter
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Thomas S. Lutter).
Der Beitrag wurde von Thomas S. Lutter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Thomas S. Lutter als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die goldene Bahre der Inkas von Peter Splitt



Eigentlich beabsichtigte Roger Peters, Inhaber einer Reiseagentur für Abenteuerreisen, ein paar ruhige Tage in Lima mit seiner peruanischen Freundin Liliana zu verbringen, bevor er zu abgelegenen Andenregionen zwecks Erkundigung neuer Reiserouten aufbrechen wollte. Das Auftauchen wertvoller antiker Kulturobjekte und das gleichzeitige mysteriöse Verschwinden eines befreundeten Kunsthändlers aus der Antikszene, stürzen Roger Peters jedoch in unvorhergesehene Abenteuer. Er begibt sich mit seinen Freunden auf die Suche nach alten Inkaschätzen und sieht sich schon bald mit einer international operierenden Hehlerbande für antike Kulturgüter konfrontiert

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Thomas S. Lutter hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas S. Lutter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Apho von Thomas S. Lutter (Aphorismen)
Jungs heit geht `s um die W O R S C H T von Gabriele A. (Aktuelles)
Alfonso und Roberto von Adalbert Nagele (Limericks)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen