Brigitte Waldner

Die Generation nach mir


Die Generation nach mir ist anders,
als meine damals auftrat.
Man hatte Edleres im Kopf,
als Ältere zu mobben.

Man hatte früher noch Respekt
vor Alter und vor Leistung,
man drängte niemand vom Besitz,
um ihn gleich zu erwerben.

Ja, heute ist es Strategie,
wenn dich ein Nachbar mobbte,
er ist viel jünger und versucht
wen baldigst zu vertreiben,

weil er ein Grundstück kaufen will.
Er braucht es für die Freunde;
er will nicht warten, bis die Zeit
für wen natürlich abläuft.

Es hat hier wer der Polizei
den Sachverhalt geschildert,
dass man wem droht: „Sie ist bald weg,
wirst seh’n, in ein paar Wochen.“

Erinnern kann sich keiner nicht,
wie er vor Gruppen mobbte.
Betrunkenheit verdunkelt Sicht
und rechtfertigt kein Mobbing.

Es hat sich keiner selbst entschuldigt,
und niemand wen getröstet,
verteidigt hatte auch kein Mann.
Man fand sich ausgeliefert,

als arme Frau, getäuscht und alt,
verlassen und geplündert,
mit Hund und Katzen ganz auf sich
allein gestellt und wehrlos.

Zum Glück war ja der Heilige Geist
von ganz alleine tätig,
er schob dem Mobb den Riegel vor,
verregnet war das Pfingstfest.

© Brigitte Waldner

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • 1und1melodieeclipso.at (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Brigitte Waldner als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die kleine Mail von Celine Rosenkind



Die kleine Mail ist ein wahre Liebesgeschichte erlebt von der Autorin Celine Rosenkind.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Menschen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mit Opfergeld bezahlt von Brigitte Waldner (Alltag)
Wortbrüchig von Karl-Heinz Fricke (Menschen)
Grüße von Gisela Segieth von Margit Farwig (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen