Heinz-Walter Hoetter

Das große Schweigen brechen

 

 

 

Es gibt kein Vertrauen in Zeiten der Angst,

denn sie ist ohne Sitte, Anstand und Moral.

Es ist überall die Furcht, vor der du bangst.

Verdammt noch mal! Ist denn heute alles egal?

 

Oh ja! Wo ist die schöne, neu gestaltete Welt?

Was erwartet uns noch, was wird geschehen?

Die meisten Probleme will man lösen mit Geld.

Was müssen wir denn noch alles durchstehen?

 

Der Menschen Kummer vernimmt man überall.

Lebt sie denn überhaupt noch, diese arme Kreatur?

Ist vielleicht alles vorher bestimmt im unendlichen All?

Warum passiert das hier auf Erden, wozu das alles nur?

 

Oder sind wir zusammen bloß falsche Wege gegangen?

Unsere Herzen sind erkaltet, spüren keine echte Freude mehr.

Wir müssen wohl anders denken, nach neuer Liebe verlangen.

Wir müssen das große Schweigen brechen! Setzt euch zur Wehr!

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • Heinz-Walter_Hoettergmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Heinz-Walter Hoetter als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Traumhaft schöne Wassersinfonien von Herta Nettke



Schöne Momente an der Ostsee, an der Elbe, am Teich, in der Prignitz sowie bei unterschiedlichen Wetterlagen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gesellschaftskritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Genießt! von Heinz-Walter Hoetter (Allgemein)
Verstand und Wahnsinn... von Paul Rudolf Uhl (Gesellschaftskritisches)
Rosen von Adalbert Nagele (Haiku, Tanka & Co.)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen