Björn Seiler

Vergangenes ist vergangen....oder doch nicht?

Ich wollte heute mit meiner Familie Eis essen gehen,
weil die „Zahlen“ es zuließen
Der Himmel trug sein schönstes Blau und die
Sonne genoss die Aufmerksamkeit nach Wochen der Abwesenheit

So viele Menschen zu Rad, zu Fuß und alle haben sie gute Laune.
Tolles Szenario.

Zu meiner Verwunderung waren fast alle Tische im Außenbereich
der Eisdiele nicht besetzt. Ich wollte mich gerade setzen, da las ich
den Hinweis der auf dem Tisch lag 

„Tische dürfen nur von Geimpften genutzt werden.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.“

Also holten wir uns ein Eis auf die Hand und gesellten uns 30 m weiter
zu den anderen Aussätzigen.
Schon seltsam so mancher Bezug.

Ob es bald in den Linienbussen separate Sitzplätze für uns gibt?
Vielleicht auch separate Bekleidungsgeschäfte oder
separate Sprechstunden beim Doc

Vielleicht werden auch bestimmte Geschäfte mit entsprechenden
Slogans geklebt
"Vorsicht Inhaber nicht geimpft“

Vielleicht müssen wir auch bald einen Aufnäher tragen
„Ungeimpfter“

Wie wir uns doch alle für die Vergangenheit schämen und doch
nichts dazugelernt haben.
Und jetzt sind auch noch unsere Kinder dran.

Und dann immer diese vorgeheuchelte Solidarität
„Wir schaffen das gemeinsam. Nur noch einmal zusammenreißen.
Die Freiheit ist nah.“

Ich hoffe die Gesellschaft wird nicht allzu sehr geschockt sein,
wenn sie feststellt, dass auch nach der sogenannten „Pandemie“
und der Massenimpfung weiterhin Menschen sterben werden.

Ich höre jetzt schon ihre Stimmen wie sie sagen
„Das ist ja unglaublich und total abartig. Man kann doch das eine
nicht mit dem anderen vergleichen.“

Tja Freunde dann macht es mir nicht so einfach.
Jetzt entschuldigt mich bitte, ich verpasse sonst meinen Zug.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Björn Seiler).
Der Beitrag wurde von Björn Seiler auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.05.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • seiler1982web.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Björn Seiler als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Unsere Welt erstrahlt in vielen Farben - Notre monde rayonne de mille couleurs von Martina Merks-Krahforst



Zweisprachiger Gedichteband (Deutsch / Französisch) von Autorinnen und Autoren zwischen 7 und 22 Jahren aus Deutschland, Frankreich, Lettland.
Die Erlöse aus dem Verkauf gehen an die Peter Maffay Stiftung

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Björn Seiler

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Frage von Björn Seiler (Schule)
Wo ist die Unbeschwertheit hin? von Adalbert Nagele (Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2))
Erfahrungen von Norbert Wittke (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen