Karin Keutel

Waldbaden

Waldbaden

Bist du vom Alltagsstress geplagt,

geh in den Wald, hör was dein Herz dir sagt.

Unter hohem Blätterdach, tanke Kraft aus der Natur

schaffe so in Waldesruhe dir Erhohlung pur.

 

Tritt aus dem Hamsterrad heraus,

nimm dir die Zeit und mach was draus.

Es raschelt das Laub vom letzten Jahr unter den Füßen,

wo an den Ästen schon die ersten Knospen sprießen.

 

Im Wald versteicht die Zeit und du

hör dem Rauschen der Blätter im Winde zu.

Wie Pilze wachsen aus der Erde,

hier gibt es ein ständig Kommen und Werde.

 

Der Gesang der Vögel wird dich erfreuen,

umarme den Baum, wirst’s nicht bereuen.

Im Wald da findest du Kraft und Seelenruh,

hör auf dein Herz, wirst genesen im Nu.

 

Rieche und fühle mit all deinen Sinnen,

dann kannst du gesunden, viel Neues beginnen.

Nutze aus die Lebenszeit die dir gegeben,

den Wald wird es in hundert Jahren noch geben.

 

Bild & Text ©Karin Keutel

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Keutel).
Der Beitrag wurde von Karin Keutel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.06.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • karin.ogonline.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Karin Keutel als Lieblingsautorin markieren

Buch von Karin Keutel:

cover

Nacht der Gefühle – Tag voll Leben von Karin Keutel



Gefühlvolle Gedichte und spannende Geschichten, Gedankenspiele aus dem Leben, der Natur, Liebe, Leidenschaft und Vergänglichkeit, facettenreich eingefangen.

Ein Lesevergnügen, das Herz und Seele berührt in Text und Bildern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Keutel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zwischen Traum und Tag von Karin Keutel (Das Leben)
Zuege von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Frühlingsflausen von Ingrid Drewing (Allgemein)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen