Maik Schülken

Verrat mir dein Rezept

Oh Du bewundernswertes Wesen,
sag mir: Was ist dein Rezept?
Wie meistert man wie Du das Leben?
Ich könnt das auch gern so perfekt …

… ich wär’ gern so genügsam wie Du,
fasten ist für Dich nicht schwer.
Ab und zu nur ein Glas Wasser,
für Dich ist weniger halt mehr.
… ich wär’ gern so sensibel wie Du,
doch kombiniert mit Deiner Gabe
sich zu wehren, wenn wer zu nah kommt.
Weicher Kern, doch harte Schale!
… ich wär’ gern so abgehärtet.
Du kannst selbst bei Hitze raus.
40 Grad im Schatten hältst Du
locker ohne Schwitzen aus.

Manchmal wünsch’ ich mir ja wirklich,
dass ich mich verändern kann.
Will mit Dir die Plätze tauschen,
Kaktus auf der Fensterbank.


© Maik Schülken, 2010

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Maik Schülken).
Der Beitrag wurde von Maik Schülken auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.06.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Maik Schülken als Lieblingsautor markieren

Buch von Maik Schülken:

cover

Philosophisch gedacht - Philosophisches Gedicht: Eine poetisch philosophische Gedankenreise von Maik Schülken



Der Gedichtband Philosophisch Gedacht - Philosophisches Gedicht von Maik Schülken entführt Sie auf eine poetisch philosophische Gedankenreise.

Poesie trifft Philosophie, Psychologie und Idiotie ;-)

32 Lieblingsgedichte aus unterschiedlichen kreativen Schaffensphasen.
Ein ideales Geschenk für Menschen, die sich mit dem menschlichen Miteinander und der menschlichen Selbstreflektion beschäftigen. Ebenso ein tolles Präsent für Sinn- und Glückssucher.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Maik Schülken

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Niederlagen von Maik Schülken (Lebensermunterung)
Schulbeginn von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
...wenn's dem bösen Nachbarn... von Barbara Greskamp (Erfahrungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen