Klaus Lutz

Das Schloss


Das Schloss

Neben mir liegt ein Berg von Worten. Diese
Worte sollen ein Schloss gewesen sein. Ich
suche, die Worte für die Fenster. Ich suche,
die Worte für die Türen. Ich suche, die Worte
für die Zinnen. Alle Worte sehen jedoch gleich
aus. Dann schreibe ich Dir einfach einen Brief.
Und ich sehe, wie jedes Wort ein Schloss baut!

Ich sehe die Türen aus Worten. Ich sehe die
Fenster aus Worten. Ich sehe die Zinnen aus
Worten. Denke an die Zeit mit Dir. In
Restaurants. Am See. Im Park. Und finde
wieder das Glück. Und das Schloss öffnet die
Türen. Zeigt Worte als Fenster. Zinnen die
mit der Sonne reden. Und ich sehe, wie die
Liebe ein Schloss baut!

Ich sitze in der Ecke. Greife in den Berg von
Worten. Und weiß sie gehören alle Dir. Du
bist ihr Schloss. Die Liebe mit der sie leben.
Mit der die Kunst entsteht. Mit der die
Träume wahr werden. Mit der die Sterne
reden. Die Frau mit dem Zauber. Die mit
jedem Wort lebt. Und ich sehe, wie die
Kunst ein Schloss baut!

Ich sehe Dich. Wie Du am Fenster stehst.
Wie Du durch das Zimmer gehst. Wie Du
auf dem Sofa liegst. Und wie Du redest. Mit
dem Körper. Mit den Augen. Mit dem
Denken. Wie die Worte das Leben finden.
Wie Du jeden Tag der Sieger bist. Die Frau
mit dem Lächeln. Und ich sehe, wie das
Licht ein Schloss baut!


(C)Klaus Lutz

Deprimiert

Mit letzter Kraft werde ich einen Autorenkommentar
schreiben. Deprimiert, weil ich wieder nicht im Lotto
gewonnen habe. Deprimiert, weil mir wieder keine
Zwiebelsuppe gelungen ist. Deprimiert, weil mir nach
drei Tafeln Schokolade übel wird. Deprimiert, da sich
mein Leben auf Talfahrt befindet. Und jetzt habe ich
auch noch den Faden verloren. Mein Dealer schreibt
mir nicht mehr an. Meine Bank, will mir wegen dem
Dispo nichts mehr geben. Und das Futter, von meiner
Katze, ist auch nicht das Grüne vom Ei. Bleiben nur
Haferflocken. Sonntags gebratene Bohnen. Und
Samstags ein weich gekochtes Ei. Als Luxus für das
Wochenende dann lauwarmes Wasser mit Zucker.
Zum Glück denke ich positiv. So das dies alles
meinen Willen stärkt. Und für meine mentale Kraft
das Bodybuilding ist. Und so, die Verlierer
Straße, auch der Weg zu neuen Siegen wird. Ich bin
der Beste: "Der König! Der Herrscher! Der Erleuchtete!"
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend. Und
nehmt Euch ein Beispiel an mir. Und, wie der ständige
Kampf stark und stärker macht. Und wahre Helden
erschafft! (C)Klaus Lutz
Klaus Lutz, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.06.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Formeln des Lebens von Huberti Jentsch



Ob Pythagoras mit der Behauptung recht hatte:

Jeden Mensch kann man mit Zahlen definieren, konnten wir bislang nicht nachvollziehen und auch Sokrates, der zu sagen wusste:

« Selbsterkenntnis ist das Erstrebenswerteste » hat uns keine Formel hinterlassen, die uns zeigt, warum jeder Mensch so ist, wie er ist, warum wir uns mit dem Einen verstehen, mit Anderen jedoch nicht, was die Ursachen von Glück und Unglück sind.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kreise!!! von Klaus Lutz (Besinnliches)
GEHT ES HIER ZUM PARADIES ? von Brigitte Frey (Liebesgedichte)
"Umzingelt" von Eva Leitgeb (Natur)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen