Robert Nyffenegger

Wird uns Corona nachhaltig verändern -hier und überhaupt?

Corona – die Episode,
Kommt ganz rasch jetzt ausser Mode.
Keiner dürfte sie vermissen,
Denn die Zeit war echt beschissen.
 
Jeder ist sich heut bewusst,
Wenn`s nicht zieht, gibt es Verlust.
Fehlt Vernunft und der Verstand,
Nimmt die Panik überhand.
 
Verändern wird sich nur das Eine,
Man hängt noch lang an staatlich Leine.
Ist so bequem, man ist`s gewohnt,
Man wird vom Bösen doch verschont.
 
Denn jeder glaubt, Regierung weiss,
Sie macht das Beste, niemals Scheiss.
Und selber denken macht bloss Mühe,
Wie liebt man doch verordnet Brühe.
 
Wir sind es schliesslich nun gewohnt,
Die Schnauze halten wird belohnt.
Das Vorbild sei das Reich der Mitte,
Gelenkt sind dort die eignen Schritte.
 
 
*Slam Wettbewerb CH-Zeitung Bund
 
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.06.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • drnyffihotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Robert Nyffenegger als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Licht umarmen: Gedichte von Maria Pfanzelt



Die Nähe zu den Menschen und die Auseinandersetzung mit dem Mensch-Sein geben meinen Gedanken eine Stimme.
Die Hinwendung zum Ich und der innere Dialog haben meine Gefühle zum Klingen gebracht.
Der Poesie gelingen die Worte, den vielen Facetten, den Höhen und Tiefen unseres Seins Ausdruck zu verleihen.



Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wir schaffen das von Robert Nyffenegger (Gesellschaftskritisches)
Preisfrage: Liegts am Virus oder Menschen? von Robert Nyffenegger (Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2))
Bahngedicht 6 - Nachteulen am Morgen früh von Ursula Mori (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen