Adalbert Nagele

Mit Humor geht alles leichter


Was wird noch alles aus uns werden,
verunsichert sind ganze Herden;
wir werden Tag für Tag belogen
im Endeffekt auch noch betrogen.

Was Politiker mit uns treiben,
sich oft auch noch die Hände reiben;
das ist ein richtiges Desaster,
es sind doch alle nur Showmaster.

Versprechen uns das Blau vom Himmel,
mit ihrem täglichen Gewimmel;
was kümmert uns all das Gequatsche,
es hilft uns niemand aus der Patsche.

Drum mach ich mir ein schönes Leben,
und möcht auch euch davon was geben;
ich jetzt nur mehr als Clown gastiere,
und lust'ge Sachen präsentiere.

Denn mit Humor geht alles leichter,
es ist gleich vieles einfach seichter;
wir können nun gemeinsam lachen,
die tollsten Späße dabei machen.

Habt ihr mich erst einmal gesehen,
da werdet ihr nicht so rasch gehen;
ich biet' euch eine Showeinlage,
an die ihr denkt noch viele Tage.


© Adalbert Nagele

Bild: Clown - Tuschezeichnung aquarelliert (30x40 cm), © by Adalbert Nagele

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Adalbert Nagele).
Der Beitrag wurde von Adalbert Nagele auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.06.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • bertlnagelegmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 5 Leserinnen/Leser folgen Adalbert Nagele

  Adalbert Nagele als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Shorty to go: Mord in zwei Sätzen von Susanne Henke



"Sie meditierte, um das Nichts zu finden. Er zeigte ihr die Abkürzung" – 222 Mordshäppchen von der beschleunigten Suche nach dem Sinn des Lebens und anderen Abkürzungen zum Ableben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (14)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Adalbert Nagele

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Herrgott, wie die Zeit vergeht von Adalbert Nagele (Das Leben)
Die Wanne ist voll von Margit Farwig (Humor - Zum Schmunzeln)
PFINGSTROSENGRÜSSE von Christine Wolny (Lebensfreude)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen