Marcel Verboort

Mitleidenschaft




 

entstanden durch das Buch: Erna und die 3 Wahrheiten,

von A. Stelling

 

Mitleidenschaft
 

der schaft

schafft

leiden mit

leidenschaft,

spaltet

spalten

bei tag und bei nacht,

wenn er die

spalte,

mit scheiden laft

äh

leidenschaft

hin und her in

mitleidenschaft

zieht

und nicht mehr sieht

wie ihm das

lauscherheliumkompott“*

zu schaffen macht

(bei tag und nacht)

 

[ lauscher = ohr ]“*

[ helium = gas ]“*

[ kompott = mus]“*

 

also zum schluss;

der schaft

schafft

mitleid

wenn er

geschafft,

erschlafft

nur noch so

rum h

            ä

              n

             g

           t

           .

 

 

 

* Zitat von Unbekannt

 

© Marcel Verboort

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marcel Verboort).
Der Beitrag wurde von Marcel Verboort auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.06.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • m.verboortmail.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Marcel Verboort als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Oma Millifee und ihre Enkel von Ingrid Hanßen



Oma Millifee ist eine betagte alte Mäusedame, welche so manches Abenteuer mit Ihren Enkeln erlebt. So erfährt ihr Enkel Sebastian zum Beispiel, wie giftig so ein Knollenblätterpilz ist und welch schlimme Bauchschmerzen er verursacht.

„Oma Millifee und ihre Enkel“ ist ein Lesebuch mit 4 kleineren Kurzgeschichten, das mit seinen vielen Bildern und Rätseln große und kleine Kinder zum Mitmachen einlädt, aber auch zum Nachdenken anregt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erotische Gedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marcel Verboort

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Was wir brauchen... von Marcel Verboort (Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2))
Himmelhochblau von Nika Baum (Erotische Gedichte)
In Gedenken an Hans-Jürgen Ketteler von Adalbert Nagele (Abschied)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen