Anschi Wiegand

Männer von A-Z: XAVER


Weil Xaver aus den Alpen ist
ist er natürlich Alpinist
er klettert schon sein Leben lang
vor keinem Gipfel ist ihm bang...

Während der Woche ganz solid
hält er mit Radfahren sich fit
und abends wenn vom Job zurück
läuft jeden Abend noch ein Stück...

Doch jedes Wochenende dann
ist klar, dass er nicht anders kann
es ruft der Berg, er muss hinauf
zieht Bergschuh an und Rucksack auf...

Dann zieht er los, zwei Tage pur
wird eins mit Bergen und Natur
schläft dann im Zelt oder 'ner Hütte
und tankt die Bergluft fürs Gemüte...

Er wählt sich eine Frau, die fit
und nimmt sie in die Berge mit
begeistert sie für seine Liebe
und hofft, dass dies so immer bliebe...

Und selbst als junger Vater dann
wenn die Familie mal nicht kann
kann er die Bergtouren nicht lassen
sonst würde er den Alltag hassen...

So musste man sich arrangieren
anstatt im Frust sich zu verlieren
was nutzt daheim der beste Mann
wenn er sich nicht erholen kann...

Inzwischen ist der Xaver alt
doch immer noch der Bergruf hallt
nun muss er angepasst genießen
weil die Gelenke sonst verdrießen...

Doch so ein echter Alpinist
der seine Berge stets vermisst
lässt sich davon nicht unterkriegen
und wird das Alter klar besiegen...



© Anschi, 15. Juni 2021

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anschi Wiegand).
Der Beitrag wurde von Anschi Wiegand auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.06.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • Anschipostweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 6 Leserinnen/Leser folgen Anschi Wiegand

  Anschi Wiegand als Lieblingsautorin markieren

Buch von Anschi Wiegand:

cover

Riss im Herz von Anschi Wiegand



Gedanken über das Leben und die Liebe, Träume und Sehnsüchte finden sich in den vielfältigen Texten dieses Lyrikbandes wieder und möchten den Leser einladen, sich auf eine besinnliche Reise zu begeben hin zur Herzensinsel, die jeder von uns braucht, um sich dem Leben stellen zu können.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Menschen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anschi Wiegand

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

ich sah ROT von Anschi Wiegand (Humor - Zum Schmunzeln)
Ein Lebenslauf in der Symbolik der Zahlen - Schluss von Gudrun Zydek (Menschen)
Trennkost von Karl-Heinz Fricke (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen