Heinz-Walter Hoetter

Verschiedene Gedichte

 

 

Der rüstige Rentner

 

Ein rüstiger Rentner aus Fürstenfeldbruck,

der war schon über 70 und fuhr einen Truck.

Er hatte keine Frau und war schon lange ledig.

Mit dem Truck, da fuhr er mal bis nach Venedig.

 

 

 

***

 

 

Der junge Mann aus Weiden

 

Ein junger Mann, der wohnte in Weiden.

Er konnte sich selbst leider nicht leiden.

Als Mann wäre er gerne eine Frau gewesen.

Die OP ging daneben. Jetzt ist er am Verwesen.

 

 

 

***

 

 

Der vorwitzige Junge

 

Ein vorwitziger Junge aus Salzgitter,

der pinkelte mal bei einem Gewitter.

Da kam vom Himmel ein greller Blitz.

Der Junge war tot. Sein Name war Fritz.

 

 

***

 

 

 

 

 

Der unbekannte Dichter

 

Ein unbekannter Dichter aus Singen,

dem wollten die Reime immer gelingen.

Aber die Leute haben ihn einmal ausgelacht.

Es wäre besser gewesen, er hätte nachgedacht.

Worüber er geschrieben hat, kann ich nicht sagen.

Geht doch selbst zu diesem Dichter, um ihn zu fragen!

 

 

 

***

 

 

Der fette Mann

 

Ein ziemlich fetter Mann aus Trier,

der sah wirklich aus wie ein Stier.

Da kam eine Kuh heran geschossen

und hat sich gleich in ihn verschossen.

 

 

 

***

 

 

Ohne Verstand

 

Ein Mann lief ganz ohne Verstand,

wie blöde gegen eine Betonwand.

Die befand sich in einem Hinterhof.

Auf ihr stand: „Blöde sein ist doof!“

 

 

 

***

 

 

 

 

Die Weinbergschnecke

 

Eine Weinbergschnecke, die kroch aus ihrem Verstecke.

Ein großer Vogel kam geflogen, der Schnecke zum Schrecke.

Dieser fraß die Weinbergschnecke noch am gleichen Flecke.

Das Weinbergschneckengehäuse spuckte er danach in die Hecke.

 

 

 

***

 

 

Der Opa

 

Der Opa geht noch gerne ins Bordell.

Dort wird er richtig geil und schnell.

So ist nun einmal der verrückte Greis.

Auch im hohen Alter mag er es heiß.

 

 

***

 

 

Der böse Friederich

 

Der böse Friederich ist richtig gemein.

Er ist dick, doof und auch sehr klein.

Außerdem trägt er einen langen Bart.

Auch sonst ist er überall stark behaart.

Doch einmal traf ihn ein Missgeschick.

Er fiel vom Pferd und brach sich das Genick.

Auf seinem Grab steht, das muss ich euch sagen:

Hier liegt tief in der Erde der böse Friederich begraben!“

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.06.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • Heinz-Walter_Hoettergmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Heinz-Walter Hoetter als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Legenden zwischen Lenden: Mittelmeer Gedichte von Dr. André Pfoertner



André Pfoertners Poeme wurzeln in der archaischen Erkenntnis, dass Erotik und Lyrik seit jeher eng miteinander verschlungen sind. Seine mit Meerwasser gesalzenen Verse kreisen um mediterrane Liebesakte zwischen göttlicher Schöpfung und irdischer Erschöpfung.
Aphrodite, Kalypso und andere bezaubernde Frauen begegnen legendären Liebhabern wie Odysseus, Casanova oder Lord Byron. Unter einer immer heißen Sonne, die von der Antike bis in die Neuzeit Hormone zum Brodeln bringt, zeigt Ischtar, die babylonische Göttin des Krieges und des sexuellen Begehrens, ihre beiden Gesichter. Die Liebenden in André Pfoertners lyrischem Mittelmeer treiben ruhelos zwischen Lust und Verlust hin und her.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Eltern von Heinz-Walter Hoetter (Glauben)
Faltenreich von Heike Diehl (Allgemein)
Neuer Tag von Hildegard Kühne (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen