Klaus Lutz

Reisen

 

Reisen

 

Heute habe ich die Worte entdeckt. Mit allem
Zauber. Ich kann jetzt der Mensch sein: „In
der anderen Zeit! In der anderen Welt! In
dem anderen Leben!“ Nur mit der Kunst der
Sprache. Mit dem das Leben nur Liebe sagt.
Mit der wieder die Märchen wahr werden. Mit
allem Glanz!

Ich sitze am Computer. Schreibe: „Ich liebe
Dich!“ Schenke dem Satz eine Blume. Und
gehe wieder neben Dir. In der anderen Zeit:
„Du redest von Reisen! Du lächelst mit
Kindern! Du spielst mit Worten!“ Gibst mir die
Hand. Und der Tag zeigt all sein Licht. Mit
aller Freude!

Ich sitze im Garten. Denke: „Du bist hier!“
Schenke dem Satz ein Herz. Und lebe wieder
neben Dir! In der anderen Welt: „Du fühlst
mit Uhren! Du atmest mit Engeln! Du fliegst
mit Liedern!“ Zeigst mir die Sterne. Und der
Tag trifft all seine Liebe. Mit allen Wundern!

Ich sitze am Fenster. Weiß: „Es gibt Dich!“
Schenke dem Satz ein Bild! Und sehe wieder
neben Dir. In dem anderen Leben: „Du zählst
mit Küssen! Du liest mit Perlen! Du siehst
mit Schritten!“ Hältst mir die Treue. Und der
Tag traut all seiner Kraft. Mit allen Siegen!

Heute habe ich die Kunst entdeckt. Die Worte
wann sie reden. Ich habe nur an Dich gedacht.
Und war bei Dir: „In der anderen Zeit! In der
anderen Welt! In dem anderen Leben!“ Mit
Spielen. Mit Küssen. Mit Träumen. Mit dem
Licht das lebt. Wann ein Engel liebt!


(C)Klaus Lutz

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.06.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Paula: Ein Name - ein Gedanke von Brigitte Wenzel



Paula begegnet den Zeichen der Zeit mit einem unerschöpflichen Kampf. Selbstironie, Zukunftsängste und der ausgeprägte Lebenswille treiben sie dabei voran. Ihr Ziel ist es, ein einfaches Leben im Kreise der Familie zu genießen. Aber das Schicksal hat andere Pläne mit ihr. Sie erlebt Betrug, Eifersucht, Trauer und Leidenschaft. Geprägt von dem jeweiligen Gefühl, versucht sie ihr Leben in der Spur zu halten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gewinnen von Klaus Lutz (Das Leben)
Du hast... von Kerstin Langenbach (Liebesgedichte)
Vertrauen von Karin Lissi Obendorfer (Aphorismen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen