Dieter Kamensek

Hoffnung

Verwüstetes Land, verdorrte Felder,
verunreinigtes Meer und tote Wälder,
Tod und Verderben überall.

Vom Rauch geschwärzt das Himmelszelt,
Gestank und Krankheit auf der Welt,
Chaos und Schmerzen überall.

Tote Fische faulend am Strand,
tote Tiere auch auf dem Land,
Bitternis und Klage überall.

Menschen von Krankheiten entstellt,
verdorrter Weizen auf jedem Feld,
Hunger und Elend überall.

Klagelieder ohne Zahl,
Überall Schmerz und Qual,
Trauer und Dunkelheit überall.

Niemals kehrt Vergangenes wieder,
verklungen sind die schönen Lieder,
Verzweiflung und Ende überall.

Die Apokalyptischen Reiter sind nun da,
das Ende der Menschheit scheint ganz nah,
Entsetzen und Tränen überall.

Da wächst ein zartes Blümlein, rot,
umgeben von Niedergang und Tod,
fragende Hoffnung überall.

Wenn es eine zarte Blume schafft,
und wenn sie findet Mut und Kraft,
heilende Hoffnung überall.

Die Menschen scheinen zu verstehen,
welchen Weg sie müssen gehen,
tatenvolle Hoffnung überall.

Doch es ist für immer zu spät,
auch diese Blume nun vergeht,
gewisses Ende überall.

Ihr Mühen hatte nichts gebracht,
ein Strohfeuer wurde nur entfacht,
Hoffnungslosigkeit nun überall.

Toter, kalter Planet im ewigen All,
das Schicksal brachte dich zu Fall,
eisiges Schweigen überall.
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Dieter Kamensek).
Der Beitrag wurde von Dieter Kamensek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.06.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Dieter Kamensek als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Ein Wegelagerer von Ralf Bier



Ich sollte die Wege nicht lagern

Ich sollte die Wege verstehen

Die Holzwege sollt’ ich verbrennen

Den richtigen Weg sollt’ ich gehen

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Vergänglichkeit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Dieter Kamensek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

----- 20 --- von Dieter Kamensek (Beziehungen)
Für dich... von Michael Buck (Vergänglichkeit)
Tatsachen verdrehen von Norbert Wittke (Erfahrungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen