Inge Offermann

Julihochzeit auf der Rennbahn in Iffezheim

Jubiliert morgens die Amsel im Frühgarten,

schaut die junge Braut durchs Fenster

ihres Elternhauses auf Taublüten und Glitzergras

ihrem großen Tag entgegenträumend.

Wie der Nebel Kornblumenfelder

und Margeritenwiesen verschleiert,

legt auch sie ihren Schleier

für ihren Liebsten an und lüftet ihn,

wenn ihre grauen Augen seinen

begegnen, ihre Blicke sich innig treffend.

Strahlt die Vormittagssonne auf Dorfdächer,

Silberweiden und Mohnblumenhügel am Mühlbach,

eilt sie ihm auf der Treppe der Rennbahn zu.

Licht schimmert auf ihrem Goldhaar,

und dem perlenweißen Hochzeitskleid,

auf seinem brünetten Haar und dunklen Anzug,

als sie sich dort für das Leben umarmen

und ihre Ringe für ihre Verbindung anlegen.

Julisonne oberstrahlt die blumige Rheinebene

und ihre gemeinsame geplante Zukunft.

 

© Inge Offermann

 

 

Gedicht zum sechsten Hochzeitsjubiläum eines jüngeren Paares

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Offermann).
Der Beitrag wurde von Inge Offermann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Inge Offermann als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Erotische Reise von Selma I. v. D.



"Erotische Reise" sind Gedichte die von Liebe und Lust, Leidenschaft und Sehnsucht erzählen.
Wir können unser Leben angenehmer machen wenn wir uns leidenschaftlich lieben, die Phantasie wirken lassen und nicht verklemmt damit umgehen.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Reise.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jubiläum" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Offermann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Januarstimmung von Inge Offermann (Jahreszeiten)
30 Jahre Greenpeace von Heidi Schmitt-Lermann (Jubiläum)
Nachdenken nach denken von Hans Witteborg (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen