Klaus Lutz

Freiheit

Freiheit

Es gibt herrliche Plätze auf der Welt. Kulturen die das Leben
bereichern. Und Menschen die unvergesslich bleiben. Jeder
Mensch, der viel auf  Reisen ist, kennt das. Es gibt nicht nur
die Masse. Es gibt auch noch das Einzigartige. Aber selten
da, wo alles zur Masse verkommen ist. Reisende und
Weltenbummler hatten all das was den Mensch ausmacht.
Wenn er Mut und Kraft besitzt. Und die Welt kennt. Und weiß,
das er in jeder Situation überlebt. Und an jedem Platz
willkommen ist. Menschen die das beste sind. Und in denen
jeder nur das Beste sieht. Ich habe die letzten Weltenbummler
noch kennen gelernt. Vor über vierzig Jahren. Menschen die
noch alle Freiheit hatten: "Mit ihrem Denken! Mit ihrem Wissen!
Mit ihren Zielen!" Menschen neben denen alles verblasst. An
all dem, was die Bildungsfabriken so fabrizieren. Menschen die
der Spiegel des echten Lebens sind: "Die pure Schönheit!" ..

(C)Klaus Lutz

Die Herrlichkeit

Erinnerungen sind wichtig. Die Erinnerung
das es auch ein anderes Denken gibt. Ein
Denken das nur Freiheit will. Mit dem alle
Träume wahr werden können. Von dem
was ein Mensch sein kann. Wie er Leben
will. Was er mit seinem Willen erreichen
kann. Was er als wichtig auf der Welt
ansieht. Und was das Glück für ihn ist!

Die Erinnerung das es noch ein anderes
Wissen gibt. Ein Wissen, das sich nur
auf Reisen finden lässt. Mit anderen
Menschen. Mit dem Staunen über die
Welt. Über herrliche Landschaften.
Wunderbare bereichernde Kulturen.
Großartige prächtige Städte. Wirklich
einzigartige Plätze. Und was für ihn das
Schöne ist!

Die Erinnerung das es einen Willen gibt.
Eine Kraft mit der alles möglich ist.
Die Berge versetzt, wenn ein Mensch
nur will. Einfach in dem er nicht aufgibt.
Nie den Blick für den Himmel verliert. Für
Das Wissen, das nie den Weg verlert.
Und nie seine Ziele vergisst. Und was
für ihn das Leben ist!

Die Erinnerung was echter Reichtum ist.
Die Liebe. Einen Partner, der einem
immer zur Seite steht. Eine Arbeit. Und
ein Auskommen, von dem ein Mensch
existieren kann. Mit Familie. Mit
Kindern. Mit dem Wissen. Die Welt
lächelt mit mir. Und die Zeit gibt mir
Klarheit. Und die Schätze die helfen.

Die Erinnerung was zählt im Leben. Und
mit dem die Welt ein besserer Ort wird.
Wie Aufrichtigkeit. Wie Offenheit. Wie
Ehrlichkeit. Wie Treue. All das mit dem
ich weiß: Mein Leben besitzt so eine
wahre Sicherheit. Ein Konto, das nie im
Minus endet. Etwas das alle Krisen
übersteht.. Und nie in Not endet!

Für mich war die Freiheit das Reisen. Die
Erinnerung wie herrlich das Leben sein
kann. In dem Augenblick wo ich etwas
gewagt habe. Mit dem Mut den ersten
Schritt zu gehen. Um dann den Käfig
hinter mir zu lassen. Die Flügel wieder
auszubreiten. Und hoch am Himmel zu
fliegen. Und alle Freiheit zu erleben, die
es für einen Mensch geben kann!

Habt Mut und wagt das Leben! Mit Euren
ganz eigenen Plänen und Zielen! Nur so
findet sich das Glück! So ist Es!

(C)Klaus Lutz
Klaus Lutz, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Untergang der Allianz: Zukunft und Vergangenheit von Thalia Naran



Science Fiction Roman. Drei Freunde die einen Blick in die Zukunft werfen um dann in der Gegenwart, beschließen die Zukunft zu ändern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aphorismen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lebendiges (trilogie) von Klaus Lutz (Besinnliches)
Eine Speikobra... von Margit Farwig (Aphorismen)
Sonnenmohn von Inge Offermann (Natur)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen