Marion Schanné

100 Schritte bis zum Pieks... 

100 Schritte bis zum Pieks... 

Die 100 Menschen, die da stehn
wollen all´ zum Impfen gehn.

Der Doktor hat mich auch bestellt,
da hab´ ich mich dazu gesellt.

Die Praxis, die ist proppenvoll,
und die Helferinnen supertoll:


Sie haben Geduld wie sanfte Engel,
es gibt gar kein Gequängel.

Gewissenhaft und sehr genau
erklären sie´s Mann und Frau:

Der Schreibaufwand ist umfangreich,
das sieht auch jeder Impfling gleich.

Nummer 101 hab´ ich bekommen
und bin nicht gleich dran gekommen.

50 Minuten zieh´n ins Land,
bis mein Name wird genannt.

Der Doktor erklärt alles noch einmal,
er hat gute Nerven, wie aus Stahl.

Jedem Impfling muss er es sagen,
er muß vorm Impfen noch mal fragen:

Risiken kann es immer geben,
ich denke: tja, so ist das Leben.

Er wirkt gechillt, ist routiniert 
lebt Kompetenz die fasziniert.


Dankbar möcht´ ich die Praxis loben:
Bei Euch bin ich gut aufgehoben.

 

 

.

Marion Schanne®

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marion Schanné).
Der Beitrag wurde von Marion Schanné auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • supportmarion-schanne.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Marion Schanné

  Marion Schanné als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Niemals aufgeben von Rita Rettweiler



Lyrik verbindet Menschen auf der ganzen Welt. Sie gibt Glauben, Hoffnung, Zuversicht und vor allem Kraft. So viel Leid gibt es auf dieser Welt. Wir können die Welt nicht verändern, aber oft hilft es schon, wenn der Mensch spürt, dass er mit seinen Problemen nicht alleine da steht, dass es Menschen gibt die ähnlich fühlen. Ich habe mich hauptsächlich auf Mut machende Gedichte spezialisiert, doch auch Gedichte zum träumen wirst du hier finden. Gedichte über das Leben eines jeden von uns, voller Leidenschaft, Liebe, Erotik, Hoffnung , Familie und der Kampf des Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marion Schanné

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

oh what a night 😎 von Marion Schanné (Jahreszeiten)
Verspätete Konzertsaison von Michael Reißig (Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2))
LIEBE ÜBERALL von Anita Namer (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen