Hartmut Wagner

Ronaldo! Ronaldo! Ronaldo!

Gott! Fußballgott! Gott!

CR7!


Cristiano Ronaldo! Cristiano Ronaldo! Cristiano Ronaldo!

Was für ein knalliger Tore-Saldo!

Das schreibt Dir Dein größter Aficiona(l)do!

Bis 78 habe ich nur noch ein einziges Jahr,

dazu ein klein wenig weißes Haar,

aber trotzdem den größten Fußballstar!

 

In meinem Herzen, da wohnst Du schon äußerst lange.

Ich hoffe Dich beißt niemals eine giftige Schlange.

Deine goldenen Füße schmücken Dich sehr.

Sie hämmern den Ball ins Netz, so leicht, gar nicht schwer.

Und die Torhüter lachen überhaupt nicht mehr.

Ich wünschte das ginge immer so weiter!

Ach, wie verliefe mein Leben dann doch heiter.

 

Du, ja Du, bist ein ganz besonderer Gott!

Über den Platz rast du immer super flott!

Kein Messi, kein Neymar, kein Mbappé kann das so wie Du!

Im Stadion freut sich jede hübsche Lu!

Du unterwirfst uns keinen Geboten und Gesetzen!

Dein Spiel zerlegt die Gegner in kleinste Fetzen.

 

Du bestrafst uns nicht wegen lachhafter Sünden!

Für Dich werden wir reine Fußballfreude verkünden!

Die Fans werden bunte Raketen entzünden!

Hackentricks! Fallrückzieher! Übersteiger, Kopfballjonglagen!

Traumeckbälle! Bananenflanken! Nirgendwo Alltagsplagen!

Davon werden Fans überall auf der Welt singen und sagen!

 

Du stellst Dich zum Freistoß auf. Posierst elegant, ein Star.

Dann zischt was am Keeper vorbei. Was das wohl war?!

Du herrlicher, gutaussehender, eleganter Mann!

Du Künstler, der den Ball so feinfüßig streicheln kann!

An den Ball lässt Du, CR7, so schnell niemand heran.

Du schenkst uns unvergessliche 90 Minuten Zeit!

Krankheit, Armut, Trauer, Leid, so fern und weit!

 

Mit einem Leichtlupfer überwindest Du Hass und Wut.

Ach, dieser Untertunnel! Wie geht es uns gut!

Momente des Glücks, der Selbstvergessenheit, der Ekstase!

Nein, nein, nein! Das hier ist keineswegs eine Phrase!

Du gibst nie auf, trainierst besessen und wirklich hart!

Du bist keiner, der an seinen Talenten spart!

 

Du ziehst ganz lässig Deine kurvigen Kreise!

Formulare, Steuerhöhungen, Personalausweise,

Coronaimpfungen, Kreditraten, hohe Preise!

Jauchegruben des Alltags! Alle vergessen!

Du lässt uns jubeln mit Millimeter-Pässen,

quer, diagonal, durchgesteckt, und anderen Raffinessen!

 

Beim 2:4 gegen Deutschland eine Niederlage!

Aber wie glorios! Gar keine Frage!

Das erste Tor kommt von Dir, sehr ronaldohaft!

Blitzschnell, genial und voller Kraft!

Mit 36 noch schöner als je und voll im Saft!

Das Letzte hebst Du einem Mitspieler auf das Bein!

Der macht nichts. Dies Tor kracht fast von alleine rein!

 

Nach seltenen Niederlagen triffst Du sofort wieder ins Tor.

Besser, schneller, eleganter als jemals zuvor!

Die besten Gegner der Welt wissen schon vor dem Spiel:

CR7 erzaubert Tore und trickst sehr viel!

Der Trainer spricht: „Ihr dürft Ronaldo nie schießen lassen!“

Doch der dribbelt geschmeidig durch die engsten Gassen!

 

Du jagst Frankreich bei der EM zwei Elfer cool in die Maschen.

Zwei Hände versuchen vergeblich, danach zu haschen.

Nur ein Pünktlein springt in die französischen Taschen.

Wie freust Du Dich über diese zwei gelungenen Streiche!

Und lachst, springst Freudensprünge, völlig Gott gleiche!

Das reizt die Kauflust der Wüstenscheiche!


Das Highlight aller Deiner Spiele? Alle waren das!

Doch denk ich an das eine, werde ich heute noch blass!

Das war ein Höhepunkt meines Lebens,

und des als Zuschauer im Himmel Schwebens!

Ein Gipfel des vor Ehrfurcht Erbebens!

Ich sah es vor der Glotze in meinem Schwerter Haus!

Du, CR7, spieltest in Schweden 2013 die Nordländer aus.

 

Um die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien ging es da.

Gott selbst, Ronaldo, spielte! Hurra! Hurra!

Halbgott Ibrahimovic war als Gegner wirklich prächtig!

0:1 CR7! 1:1 Ibrahimovic! 2:1 Ibrahimovic, oh, wie mächtig!

CR7 braucht jetzt ein Rettungsfloß!

Das baut er selbst! 2:2 Ronaldo! 3:2 Ronaldo!, drei Tore groß!

 

Auf einer Jacht urlaubst Du mit Familie im Mittelmeer,

die genießt dieses frische Seeflair sehr!

Du wolltest das Schiff nicht kaufen, sondern nur mieten.

Obwohl, den Kauf konnte Dir niemand je verbieten,

denn überall gab es Verehrer, die vor Dir knieten.

Vielleicht hast du an Deinen Aufstieg aus dem Nichts gedacht?

Den hast Du mit Glück, Begabung und viel Arbeit vollbracht!

 

CR7, Du gabst dem Fußball und er Dir Millionen Geschenke,

du bist ihm verpflichtet, dessen gedenke!

Sei bitte ein Vorbild für so manch kurzen Wicht,

der denkt, einen Besseren als Ronaldo, den gibt es nicht!

Die Kleinen wollen gern so sein wie der Herr CR7

und werden ihn immer von ganzem Herzen lieben!

 

Bei mir, dem 77 Jahre Alten,

wird bald der Herr mit der Sense gar traurig walten.

Aber vielleicht gibt es in der Hölle, der überhaupt nicht kalten,

zwanzig Teufel, die gerne vor Bälle treten.

Wenn Ronaldo dann auch kommt, wonach alle flehten,

werden wir zwei nur noch Fußball spielen und nie mehr beten.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hartmut Wagner).
Der Beitrag wurde von Hartmut Wagner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • hartmut-schwerteweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Hartmut Wagner als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Mann oh Männer, und das mit 50! von Yvonne Habenicht



Sonja Stolzenstein, taffe Fünfzigerin, ist auf der Suche nach neuem Glück und will es nochmal mit der Männerwelt versuchen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Dankbarkeit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hartmut Wagner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Leo in Israel von Hartmut Wagner (Das Leben)
Gigant von Heino Suess (Dankbarkeit)
Ich würde es wieder tun von Maria Pfanzelt (Aphorismen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen