Bernd Tunn

Mythen der See!

Seefahrermythen...

Neben dem Schiff.
Fangarm sich streckt.
Der Glockenalarm
Freiwache weckt.

Alle auf Posten
und keine Ruh` 
Diese Bedrohung
setzt Seeleuten zu.

Schiff in Gefahr!
Ruf erschallt.
Über dem Schiff  
herrscht die Gewalt.

Die Krake zieht 
den alten Kahn.
Treibt die Mannschaft
in den Wahn.  

Brodelndes Wasser 
Neptun erwacht.
Er hat längst 
die Männer verlacht.

Hoch im Mast 
ein Elmsfeuer glüht.
Schlechtes Zeichen
für die so bemüht.

Das Schiff versinkt.
mit den Gebeinen.
Der nächste Tag
wird das verneinen.

Bernd Tunn - Tetje 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Bernd Tunn).
Der Beitrag wurde von Bernd Tunn auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • bertut-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Bernd Tunn als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Mozarts Zeitreisen von Rita Hausen



Mozart taucht in unserer Welt des 20. und 21. Jahrdundert auf und wundert sich z.B. darüber, dass ein "ganzes Orchester in einem kleinen Kästchen" steckt. Er lässt sich aber von unseren Errungenschaften keineswegs einschüchtern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Bernd Tunn

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Brisant! von Bernd Tunn (Emotionen)
Seifenblasentraum von Gerhild Decker (Gedanken)
Zweifelhafte Freiheit von Karl-Heinz Fricke (Kritisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen