Klaus Lutz

Die Rüstung


Die Rüstung


Ich habe ein Café besucht. Bin durch die
Stadt spaziert. Habe mir Blumen gekauft.
Und den Tag einfach nur geliebt. Und die
andere Zeit erlebt: "Wenn die Musik
etwas sagt! Wenn der Himmel nur lächelt!
Wenn das Märchen nicht irrt!" Und der
Zirkus nur redet!

Ich habe einen Park besucht. War auf dem
Berg. Habe mit Licht geredet. Und die Zeit
einfach nur gelebt. Und die andere Welt
gehört: "Wenn der Clown etwas singt!
Wenn der Engel nur tanzt! Wenn der
Träumer sich freut!" Und das Theater nur
spielt!

Ich habe einen Stern besucht. War auf der
Wiese. Habe mit Göttern gelacht. Und das
Glück einfach nur gemalt. Und das andere
Fest erlebt: "Wenn das Spiel noch freut!
Wenn die Kunst auch lügt! Wenn der
Pfarrer mal spinnt!" Und das Kabarett nur
lebt!

Ich habe die Welt besucht. War auf Bergen.
War am Meer. War in Wäldern. Da: "Wo
die Freude lebt! Wo das Licht wohnt! Wo
die Zeit redet!" Und der Himmel es weiß:
"Wenn die Liebe spielt! Wenn die Sprache
fliegt! Wenn die Musik lächelt!" Dann bleibt
die Welt!

(C)Klaus Lutz

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Auf den Flügeln der Nacht von Flora von Bistram



Gedanken Gedichte Geschichten
sowie eigene Bilder
auch das Cover entstand in Eigenregie
wie bei allen ihren Büchern

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Stehcafe!!! von Klaus Lutz (Allgemein)
Abgegrast von Margit Farwig (Besinnliches)
SCHEiBCHEN ~ WEiSE von Siegfried Fischer (Aphorismen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen