Brigitte Waldner

Trifft die Mone auf die Lisa E38


Episode 38

Trifft die Mone auf die Lisa
glotzt sie in die Augen dieser,
stechend ist ihr Blickkontakt,
der viel mehr als Worte sagt.

Mones Augen sagen ehrlich,
aufgehetzt ist sie gefährlich.
Ihr Benehmen wird dann grässlich
und ihr Aussehen fast hässlich.

Laura wird daneben lachen,
flüstert lauter dumme Sachen,
will die Lisa provozieren,
und es wird gleich eskalieren,

irgendwo in einem Kaufhaus.
Tante Laura schaukelt gern auf.
In Begleitung ihrer Töchter
kommt es grundlos zu Gelächtern.

Und dann lachen sie satanisch
und verlegen und hysterisch,
und verleumden Lisa boshaft
bei der Supermarktbelegschaft.

Tante Laura ist verlogen,
ihre Mone ungezogen,
weiß nicht mal, was sich gehört,
hat es gar nicht aufgeklärt.

Wo sie Lisa shoppen sehen,
folgen sie ihr hinzugehen,
und sie machen böses Blut,
und sie sagen, das tut gut.

Über Lisa dominieren
wollen diese sich probieren,
weil sie nicht barmherzig fühlen,
sondern nur im Schmutze wühlen.

© Brigitte Waldner

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • 1und1melodieeclipso.at (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Brigitte Waldner

  Brigitte Waldner als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Hexe von Ameland von Mathias Meyer-Langenhoff



Eine spannende Abenteuergeschichte auf der niederländischen Insel Ameland, in der Kinder die Diebe einer wertvollen Galionsfigur eines alten Walfängerschiffes verfolgen. Für Kinder ab 8.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

W O R T E des Lebens, die Idee der Liebe von Brigitte Waldner (Das Leben)
Die eingeborene Lady von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)
Immer geht's halt nicht (Mein Reisebericht) von Karl-Heinz Fricke (Hochzeit)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen