Irene Rabenbauer

Einmal Cavalier - immer Cavalier

Das Wesen eines Cavaliers ist unermesslich freundlich

Das wurd‘ mir schon beim ersten Kontakt schnell deutlich.

 

Seine Anmut bezaubert jeden, der sich um ihn bemüht

Er hat zudem ein äußerst zartes und ruhiges Gemüt.

 

Anmutig, stolz und grazil ist sein Gang

Wie ein König schreitet er neben seinem Rudelführer entlang.

 

Ist gar nicht bissig, als Familienhund sehr beliebt

Wird von Jung und Alt heiß und innig geliebt.

 

Ist sehr gehorsam, gelehrig und intelligent

Zeigt in der Hundeschule sehr großes Engagement.

 

Ein treuer Wegbegleiter ist er auf allen Wegen

Und für jeden Hundehalter ein großer Segen.

 

Unvergänglich sind seine Liebe und Treue

Das erfreut Herrchen und Frauchen jeden Tag aufs Neue.

 

Spricht mit den Augen auf seine ganz besondere Art

Ihm zu widerstehen ist unsagbar hart.

 

Doch muss man bei seiner Erziehung durchaus konsequent sein

Sonst schleicht sich gleich der Schlendrian ein.

 

Macht manchmal gar lustige Sachen

Und bringt damit jeden zum Lachen.

 

Ist sehr verspielt und anpassungsfähig

Durch seine geringe Größe durchaus salonfähig.

 

Ich bring’s mal einfach auf den Punkt:

Bei mir hat’s gleich beim ersten Kontakt gefunkt.

 

Entgegen allen Unkenrufen, die es zu lesen und zu hören gibt von dieser wunderbaren Rasse

Für mich gilt: einmal Cavalier, immer Cavalier, denn diese Spezies hat einfach Klasse.

 

Das einzigartige Charisma der Cavaliere zog mich sofort in ihren Bann

Meine Cavaliere und ich – wir sind ein tolles Gespann.

 

© 17. Juli 2021 Irene Rabenbauer

 

Anmerkung zu meinem Gedicht:

Die Rede ist natürlich, wie unschwer am Foto zu erkennen, von der Hunderasse Cavalier King Charles Spaniel.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Irene Rabenbauer).
Der Beitrag wurde von Irene Rabenbauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • irene.rabenbauerweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Irene Rabenbauer

  Irene Rabenbauer als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Frieling`s Tierleben 2007 von Jutta Wölk



Geschichten für Tierliebhaber, 1.Auflage 2007.
Eine sehr schöne Geschenkidee für tierliebende Menschen und auch Andere.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Irene Rabenbauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Troll 🤓 👺 von Irene Rabenbauer (Psychologie)
Abschied von Cimba. von Walburga Lindl (Tiere)
> > > L e b e n s e r f a h r u n g < < < von Ilse Reese (Erfahrungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen