Dirk Hofmann

Soziales Wohnen?

Willkommen im Haus der Assis,

wo man nie die Kellertür schließt.

Das Licht im Keller immer brennt,

damit man den Eingang erkennt.

 

Müll sich unter der Treppe vermehrt,

der langsam läuft, was sich wohl erklärt.

 

Wo, Türen fliegen.

Gegen eine Klinkenbenutzung,

hat man sich entschieden.

 

Ein Schrotthandel im Fahrradkeller ist.

Niemand diese Drahtesel vermisst.

 

Die Haustür lädt jeden ein,

kommt ruhig rein,

hier gibt es kein trautes Heim.

 

Auf dem Balkon sitzen und genießen,

inklusive Abkühlung,

weil

Wasser ist von oben am fließen,

man möchte ja nur Blumen gießen,

bloß hat sich das Wasser anders entschieden.

 

So sitzt man mit Schirm auf´m Balkon,

fragt sich,

ist dies der Lohn für soziales wohn?

©DY, 26.06.2019

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Dirk Hofmann).
Der Beitrag wurde von Dirk Hofmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Dirk Hofmann als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Beziehungen und andere Unabwägbarkeiten: Gedichte über die Liebe von Chris Peter



25 klassische Gedichte über Liebe, Freundschaft und Beziehungen. Vom Verliebtsein und dem großen Liebesglück bis hin zur ersten Beziehungskrise, dem Betrug, der Trennung und Verarbeitung. Liebe, Glaube, Hoffnung und Trauer vom Autor seit den späten 80er-Jahren - teils kritisch, teils humorvoll - aufgearbeitet und in poetische Reime verpackt. Zum Nachdenken, Innehalten und sich vielleicht Wiedererkennen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Dirk Hofmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der entzweite Denker von Dirk Hofmann (Gespräche)
DER HAHNENSCHREI von Christine Wolny (Alltag)
Ode auf Mutter Teresa von Norbert Wittke (Geburtstag)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen