Olaf Lüken

Willkommen im Zeittunnel

Wenn du durch die Alpen ziehst
Inmitten dieser Berge stehst
Denk dran, dass vor vielen Jahren
Die Alpen einmal Klippen waren

Aus dem Meer sich einst erhoben
Peu a' peu nach oben schoben
Jetzt kannst du deine Augen schließen
Siehst nur grüne Algen sprießen

Die Alpen sind jetzt unter Wasser
Deine Welt wird nass und nasser
Du bist nicht mehr im Schankwirtshaus
Die Fische spenden dir Applaus

Edelweiße sind Korallen
Alpenrosen, weiße Quallen
Geröll und Steine, tausend Muscheln
Robben sich an ihnen kuscheln

Der Matsch unter deinen Füßen
Sind Schollen, lassen schmerzlich grüßen
Die Natter kommt als Aal gekrochen
Der Adler mutiert zum Zitterrochen

Das Murmeltier ist ´ne Muräne
Seelöwen blecken ihre Zähne
Die Welt erscheint dir sonderbar
Was du siehst ist wahr und klar

Wandere durch Wind und Regen
Delphine kommen dir entgegen
Willst du über Holzwege ziehn
Musst du vor den Haien fliehn

Öffne die Augen, schau ins Leben
Du hast nur geträumt - soeben
Bestell' dir einen leckeren Wein
Ober ist Bernd, das Trüffelschwein

(c) Olaf Lüken (22.07.2021)













 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Olaf Lüken).
Der Beitrag wurde von Olaf Lüken auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • olaf-lueken2web.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Olaf Lüken als Lieblingsautor markieren

Buch von Olaf Lüken:

cover

Hunde lärmen nicht, sie bellen nur: Gedichte, Witze, Aphorismen, Glossen, [...] von Olaf Lüken



Trotz aller technischen und gesellschaftlichen Entwicklungen ist die Sehnsucht vieler Menschen nach einer intensiven Beziehung zu einem Hund ungebrochen. Kinder, die mit Hunden aufwachsen, gewinnen in ihrer körperlichen, emotionalen und sozialen Entwicklung. Herrchen und Frauchen sind glücklicher, gesünder und emotional stabiler. Hunde schützen uns vor Altersdepression und Vereinsamung. Olaf Lüken gibt den Hunden oft menschliche Gestalt und lässt sie als Beutegreifer und Schmusehunde auch mal unflätig erscheinen. Ein Lesegenuss für Leserin und Leser.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abenteuer" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Olaf Lüken

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Auch Fische dürfen nicht alles von Olaf Lüken (Tiere)
WILDER KAISER von Paul Rudolf Uhl (Abenteuer)
Unverhofft von Irene Beddies (Beziehungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen