Ingrid Baumgart-Fütterer

Wundertätige Göttin der Liebe

Männer stehen bei ihr in Reih und Glied,
nicht nur einer demütig vor ihr kniet
sie fühlen sich eindringlich in sie ein,
genießen intimes Beisammensein
mit dieser Frau, der Göttin der Liebe,
sie weckt fest eingeschlafene Triebe.

Männer laufen bei ihr zur Höchstform auf,
nehmen Überanstrengung gern in Kauf -
wenn sie das wilde Tier in sich spüren,
das ihnen öffnet der Liebe Türen,
fühlen sie sich wie im sieben Himmel
und sind mächtig stolz auf ihren "Piepmatz".*

* Anmerkung: dem geneigten Leser steht es frei, hier ein für ihn  passenderes Reimwort einzusetzen

Männer, die verzückt in sie eindringen,
in punkto Liebe Wunder vollbringen,
geben sie nach ihrem Liebesdrängen
übertreffen sie sich selbst um Längen -
doch kehren sie zurück ins Ehebett,
wird,s "beste Stück" nie so hart wie ein Brett.

Die Lyrik von Hanns Seydel "Verliebt in eine wundervolle Frau" (Werk 280) inspirierte mich zu diesem Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingrid Baumgart-Fütterer).
Der Beitrag wurde von Ingrid Baumgart-Fütterer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • i.treegardent-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Ingrid Baumgart-Fütterer

  Ingrid Baumgart-Fütterer als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Tierisches und mehr: Kurzgeschichten und Gedichte von Elke Abt



Im Laufe vieler Jahre hat eine große Anzahl Tiere ein Zuhause in der Familie der Autorin gefunden. Sie hat viel Lustiges und manchmal auch Trauriges mit ihnen erlebt. In diesem Buch stellt sie einige mit ihren Besonderheiten vor. Neben Tierischem ist auch das Menschliche nicht vergessen worden, das zum Schmunzeln anregt. Flora und Fauna haben sie außerdem zum Verfassen von Gedichten inspiriert, die nicht immer ernst zu nehmen sind. Wer den Humor liebt, für den sind die individuellen Kurzgeschichten und Gedichte genau richtig.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ingrid Baumgart-Fütterer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Abgrundtiefe Trauer von Ingrid Baumgart-Fütterer (Trauer & Verzweiflung)
Liebe ist ... von Horst Fleitmann (Liebesgedichte)
Unverständlicher Ärger von Hans-Georg von Rantzau (Limericks)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen