Igo Dieter

Ergänzung....

Ich saß an meinem Schreibtisch, zu Hause,
und gönnte mir eine kleine Pause,
und sah dabei zufällig meine Frau.
Ich betrachtete Sie wortlos und genau.

Sie bemerkte nicht meine Aufmerksamkeit,
denn sie war beschäftigt und hatte keine Zeit,
so konnte ich Sie wieder genau betrachten,
und mir dazu Gedanken machen.

Sie war noch so schön wie vor vielen Jahren,
schön von den Zehen bis zu den Haaren,
Rund und geschmeidig ihre Bewegungsart,
nichts an Ihr ist grob und hart.

Liebevoll ihr ganzes Tun und Handeln,
und mögen sich auch die Geschmäcker wandeln,
Sie ist zeitlos schön, chic, wunderbar,
das wird mir nun einmal mehr gewahr.

Doch was macht diese Frau für mich so toll,
ich weiter in mich hören soll.
War und ist es ihre Schönheit, die mich traf,
und mich verzauberte, ob ich wach war oder im Schlaf?

War und ist es Ihre Stimme, oder Ihre Art,
beides wie ein Schmetterling so fein und zart,
wie ein Spinngewebe stark und fein,
und wie ein Gebirgsbach so klar und rein?

War und ist es ihr Blick, oder Ihr Lachen,
welche mich so glücklich machen?
War und ist es Ihr Gang, so weich und rund?
War und ist es Ihr lieblicher Mund?

Oder ist sie das was ich vergebens an mir suche,
und es schlägt auch noch zu Buche,
dass Sie so anders ist als ich es je war und bin,
ergibt das für jemand einen Sinn?

Heißt es nicht, dass gleiches sich gern gesellt?
dass, wenn man gleich, gegenseitig sich besser gefällt?
Doch ist das nicht falsch, und auch nicht recht,
denn dann wär man doppelt, und das ist eher schlecht.

Sie ergänzt mein Wesen in jedem Bereich,
dadurch sind wir einzigartig und innerlich reich,
Erst durch unsere unterschiedliche Art und Weise,
passen wir zusammen für unsere Lebensreise.

Bin ich auch nicht so wunderbar wie sie es ist,
denk ich nun: „Du bist wie Du bist!“
erst die Ergänzung zum Partner hin,
gibt Kraft, und Mut, und gibt auch Sinn.

Sie ist ganz Frau, und ich ganz Mann,
wir beide fingen einst von vorne an,
so ergänzten wir stets uns im wahren Leben,
und konnten gemeinsam zu unserer Erfüllung streben.

In der Technik, Religion, Natur und Wissenschaft,
erkannte man in der Ergänzung stets die große Kraft.
Sie ist der wahre Motor in unserem Leben,
zur Ergänzung sollten wir alle stets streben.

Die Schöne und das Biest, so soll es sein,
laden uns zum Nachdenken ein.
Schönheit und Gefühle hier, und da die Kraft und Stärke,
und so gelingen selbst unglaubliche Werke.

Da wird das Biest – wenn auch nur im Gedanken,
mit seinen fürchterlichen Pranken,
zu einem Märchenprinzen, für das ergänzende Herz,
und nur mehr Freude gibt es, und keinen Schmerz.

Ich aber nun wirklich Lachen muss,
darum ist mit dem Gedicht jetzt Schluss….

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Igo Dieter).
Der Beitrag wurde von Igo Dieter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • Igodieteryahoo.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Igo Dieter

  Igo Dieter als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Gegen meine Willen von Doreen Kniewel



Gemma und Patrice - zwei Freundinnen, die sich in einem kleinen Detail unterscheiden:
Die eine liebt Bücher -
die andere kann damit nichts anfangen.
Erst als ein außergewöhliches Buch in besonderer Weise Macht über die beiden erlangt, findet auch Patrice sich plötzlich in einer Welt zwischen Traum und Realität wieder.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Igo Dieter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schöne neue Welt von Igo Dieter (Gedanken)
Heimliche Liebe von Karl-Heinz Fricke (Liebesgedichte)
Manches Mal... von Kerstin Langenbach (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen