Adalbert Nagele

Mit Rotwein und Kaffee



Ein Maler aus der Stadt Leoben,
konnt mit dem Pinsel sich austoben,
er malte auf der Stelle,
gezielt manch Aquarelle,
und wirkte gar nicht abgehoben.

Ging ihm einmal die Farbe aus,
so machte er sich nichts daraus,
nahm Rotwein oder Tee,
mitunter auch Kaffee,
und erntete damit Applaus.

Man riss ihm Bilder aus der Hand,
da jeder sie sehr gut empfand,
bezahlte ihn gut,
das machte ihm Mut,
so wurde er bekannt im Land.


© Adalbert Nagele

Bild: Heavens door - Aquarell (50x60 cm), © by Adalbert Nagele

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Adalbert Nagele).
Der Beitrag wurde von Adalbert Nagele auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.07.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • bertlnagelegmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 9 Leserinnen/Leser folgen Adalbert Nagele

  Adalbert Nagele als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Sonnenfinsternis: Im Hinterhof der Politik von Ulrich Pätzold



Ein Roman als Zeitgeschichte
Protagonist ist ein fiktiver Bundestagsabgeordneter, M genannt. Er setzt viel daran, politische Karriere zu machen, obgleich er nicht das Zeug zu einem großen Politiker hat. Ihn verfolgt eine schillernde Vergangenheit. Um mit obskuren und unzureichenden Informationen über seine Herkunft und Geburt ins Reine zu kommen, liefert er sich den Hilfestellungen einer Wahrsagerin aus ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erfahrungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Adalbert Nagele

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Auf Rosen gebettet von Adalbert Nagele (Humor - Zum Schmunzeln)
Der See von Adalbert Nagele (Erfahrungen)
Alles Gute für euch! von Rainer Tiemann (Aktuelles)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen