Gabriele A.

Im Blick fremder Augen

 


Die fremde Frau neben mir im Café
vor ihr dampft ein Tässchen Kaffee
sie blickt in´s Weite die Augen sind leer
ihre Gedanken ziehn über das Meer

So sitzt sie verloren die Haltung gebückt
als ob sie ihr eigener Kummer erdrückt
um eine Weile dem zu entkommen
hat sie sich mal eine Auszeit genommen

Im Leben spielt sie stets komme was wolle
immer die untergeordnete Rolle
während sie abschweift dem Alltag entflieht
erahnt man gewiss ihr schweres Gemüt

Bemüht sich dem Scheine nach glücklich zu zeigen
Einfalt und Einfachheit sind ihr zu eigen
Die Seele mit endlosen Sorgen bepackt
das innere Gleichgewicht scheint aus dem Takt

Die Falten graben sich tief ins´s Gesicht
so alt wie sie aussieht ist sie sicher nicht
Jedenfalls sprechen letztlich doch Bände
auffallend rauhe verschaffte Hände...


@ Nordwind 











.

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Gabriele A. als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Lebenseindrücke: Gedichte von Annette Messerschmidt



Die Autorin, geboren 1960, wohnt im Dreiländereck Nordrhein-Westfalen/Hessen/Rheinland-Pfalz. Erst spät hat sie ihr Talent zum Dichten entdeckt und ihre Gedanken und Erfahrungen zusammengetragen. So entstand eine Gedichtsammlung, an der die Autorin gerne andere Menschen teilhaben lassen möchte, und daher wurde der vorliegende Band zusammengestellt.

Das Leben ist zu kurz, um es mit Nichtigkeiten zu vergeuden oder um sich über die Schlechtigkeit der Welt allzu viele Gedanken zu machen. Wichtig ist, dass man sich selbst nicht vergiften lässt und so lebt, dass man jederzeit in den Spiegel schauen kann.

In diesem Sinn denkt die Autorin über Natur, Naturereignisse und ihre Lebenserfahrungen nach. Dem Leser wünscht sie eine positive Lebens-einstellung, viele gute Gedanken und Freude an der Lektüre.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Menschen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Am Rande der Stille von Gabriele A. (Besinnliches)
Gleichnis von Heideli . (Menschen)
Gefundenes Fressen - Vernichtung von Christina Wolf (Menschen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen