Klaus Lutz

Die Kündigung


Die Kündigung

 

Heute hat Gott gekündigt! Und nur mir hat
er erzählt warum! Nicht, weil Ihn seine Frau
verlassen hat. Nicht, weil seine Kinder keine
Arbeit finden. Nicht, weil die Rente nie reicht.
Nicht, weil das Handy defekt ist. Es ist, weil
nur der Zwerg gesehen wird. Auch wenn er
immer nur Hilfe zeigt. Egal wie er denkt!

Heute hat Gott gekündigt. Und nur mir hat

er erzählt warum. Nicht, weil er kein Tennis
mehr mag. Nicht, weil er keine Zeitungen
mehr liest. Nicht, weil er vom Reisen genug
hat. Nicht weil die Leute sich nie wehren. Es
ist, weil nur der Bettler gesehen wird. Auch
wenn er immer nur Liebe zeigt. Egal wie er
handelt.

Heute hat Gott gekündigt. Und nur mir hat

er erzählt warum. Nicht, weil die Maler nur
noch täuschen. Nicht, weil die Horoskope
nie wahr sind. Nicht, weil die Zauberer nur
noch tricksen. Nicht, weil beim Pokern alle
nur mogeln. Es ist weil nur der Kranke
gesehen wird. Auch wenn er immer nur
Trost gibt. Egal wie er fühlt!

Heute hat Gott gekündigt. Ich habe Ihn

besucht. In seinem Zelt. Er hat einen Tee, für
uns, zubereitet. Etwas Gebäck auf den Tisch
gestellt. Einen Anruf erledigt. Den Abfall
entsorgt. Und hat mir dann erklärt: "Wie er
im Zwerg lebt! Wie er im Bettler lebt! Wie
er im Kranken lebt!" Und wie jeder Blick ihn
dort findet?

(C)Klaus Lutz

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Momentaufnahmen des Lebens: Gedichte über Alltägliches und Besonderes von Marion Neuhauß



Kleine Begebenheiten des Lebens, die uns zum Schmunzeln bringen oder zum Nachdenken. Die 35 Gedichte nehmen sich dieser Momente an und lassen sie -unterstützt von sorgsam ausgewählten Fotos- intensiv wirken. Ein tolles Geschenk!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zeitreisen von Klaus Lutz (Humor - Zum Schmunzeln)
Irgendwann ist es zu spät von Bernd Rosarius (Besinnliches)
Die Baumtänzerin von Sieghild Krieter (Natur)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen