Herbert Kaiser

Resümee

 

Der Weg führte mich weg von mir 

Ich bin mir fremd geworden 

Bin vermutlich noch für Jahre hier 

Vieles ist in mir gestorben. 

 

Was habe ich getan in all den Jahren 

Die abfielen wie lästige Gefährten 

Ich weiß, dass Illusionen im Spiel waren 

Leben ließ mein Herz erhärten. 

 

Selbstmitleid ist nicht mein Ding 

Noch biete ich dem Leben meine Stirn 

Das meiste schätze ich gering

Zermartere nicht lange mein Gehirn. 

 

So steh ich wehrlos nackt am Ende 

Das Dilemma war ja absehbar 

Ich reiche willenlos die leeren Hände 

Bin nur ein Opferlamm auf dem Altar. 

 

© Herbert Kaiser 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Herbert Kaiser).
Der Beitrag wurde von Herbert Kaiser auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • herbert.kaiser.hkgmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Herbert Kaiser als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Lebensscherben von Flora von Bistram



Susanne, eine kranke und depressive Frau erinnert sich durch die behutsame Führung eines Psychotherapeuten an verschüttete Erlebnisse in ihrer Kindheit, die geprägt sind von Misshandlungen durch die Eltern und Missbrauch eines Onkels vom 4. Lebensjahr an

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Herbert Kaiser

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Natur erleben von Herbert Kaiser (Natur)
Ferienhalbzeit von Monika Gestrich-Kurz (Allgemein)
Gute Nacht, Romeo (für Helmut) von Barbara Greskamp (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen