Anschi Wiegand

Von allen Seiten


Manch einer hat etwas gesehen
und meint, er kennt es drum genau
doch mancher wird es anders drehen
und fühlt sich dann genauso schlau...

Der Blickwinkel macht vieles aus
guckst du von oben, unten, quer
wird jedes Mal was andres draus
und ändert dann den Eindruck sehr...

Drum gibt es nie nur eine Sicht
die Wahrheit hat oft viele Seiten
betrachtest du's in andrem Licht
brauchst du um Recht dich nie zu streiten...

Die Toleranz von andren Sichten
die sollten wir uns angewöhnen
anstatt mit Worten zu vernichten
weil wir uns in der Wahrheit wähnen...



© Anschi, 14.August 2021

Je nachdem, von welchem Blickwinkel aus wir ein Thema betrachten, bilden wir uns eine Meinung dazu. Das
bedeutet nicht, dass diese Meinung die einzige Möglichkeit ist, über dieses Thema zu denken. Sie ist unsere
Erkenntnis, unsere persönliche Wahrheit - und ein anderer Betrachter sieht ganz andere Facetten des
Themas (oder einer Person, einer Sache) und bewertet es ganz anders. So, wie der Speckstein auf dem Foto
(den ein Freund gestaltet hat) von jedem Blickwinkel aus anders aussieht - und am Ende trotzdem immer der
gleiche Stein ist...
Anschi Wiegand, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anschi Wiegand).
Der Beitrag wurde von Anschi Wiegand auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • Anschipostweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 9 Leserinnen/Leser folgen Anschi Wiegand

  Anschi Wiegand als Lieblingsautorin markieren

Buch von Anschi Wiegand:

cover

Riss im Herz von Anschi Wiegand



Gedanken über das Leben und die Liebe, Träume und Sehnsüchte finden sich in den vielfältigen Texten dieses Lyrikbandes wieder und möchten den Leser einladen, sich auf eine besinnliche Reise zu begeben hin zur Herzensinsel, die jeder von uns braucht, um sich dem Leben stellen zu können.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Meinungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anschi Wiegand

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mein Stern von Anschi Wiegand (Gedanken)
Humoristen von Norbert Wittke (Meinungen)
Freindschóft (Freundschaft) von Anna Steinacher (Mundart)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen