Günter van de Linde

Der Ungeliebte...

Der Ungeliebte....

Er klingelt laut und unerbittlich.
Nein, Wecker haben irgendwie kein Herz.
Sie sind ein Negativerlebnis für die Ohren
und jeder Klingelton ist purer Seelenschmerz.

Ohne Warnung wird man aus dem Schlaf gerissen
und kann den Traum nicht mal zu Ende träumen.
Dazu der Straßenlärm, die brummenden Motoren,
da schimpfen selbst die Spatzen auf den Bäumen.

Von wegen Morgenstund hat Gold im Mund.
Wer hat sich diesen Spruch nur ausgedacht.
Die Laune wird nicht besser, schaut man in den Spiegel.
Nur die Sonne ist gut drauf, sie lacht.

Doch wie gehabt klopft das Gewissen an die Tür.
Und der Tag nimmt seinen ungebremsten Lauf
Man würde allzu gerne noch ein Stündchen schlafen-
und steht doch jeden Morgen pünktlich auf


Günter van de Linde

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Günter van de Linde).
Der Beitrag wurde von Günter van de Linde auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • guenter-vandelindet-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Günter van de Linde als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Lebensbilder von Brigitta Firmenich



Der Gedichtband Lebensbilder lotet die Tiefe des Lebens in seiner Vielfalt aus. Die grossenteils besinnlichen Texte zeigen das Leben in verdichteter Form. Hier geht es um Liebe und Leid, Vertrauen und Schmerz, Leben und Tod. Es sind Gedichte zum Nachdenken, Texte, in denen man sich wiederfindet.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kreislauf des Lebens" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Günter van de Linde

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Phantasie die Sprünge macht von Günter van de Linde (Gesellschaftskritisches)
man(n) wird ruhiger... von Paul Rudolf Uhl (Kreislauf des Lebens)
Wild Wild West-Parodie auf zwei Dichter von Adalbert Nagele (Satire)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen