Klaus Lutz

Träume


Träume


Der Park der Träume! Der Baum hat es
mir erzählt. Das dies seine Heimat war.
Und er etwas von diesem Park gibt.
Wenn seine Blätter wachsen. Wenn er
seine Blüten zeigt. Wenn seine Früchte
reif sind. Wenn das Leben redet. Und
es jeder weiß: "Der Park beginnt mit
einem Baum! Und er kann die Welt

sein!"

Der Park der Träume! Der Mensch hat

es mir erzählt. Das dies seine Heimat
war. Und er etwas von diesem Park
zeigt. Wenn sein Denken hilft. Wenn
er seine Familie liebt. Wenn seine
Arbeit gutes gibt. Wenn das Leben
siegt Und es jeder weiß: "Der Park
beginnt mit einem Künstler! Und er

kann die Welt sein!"

Der Park der Träume! Der Stern hat

es mir erzählt. Das dies seine Heimat
war. Und er etwas von diesem Park
zeigt. Wenn sein Licht singt. Wenn er
seine Stille nie stört. Wenn er seine
Zeit teilt. Wenn das Leben hilft. Und
es jeder weiß: "Der Park beginnt mit
einem Stern! Und er kann die Welt

sein!"

Der Park der Träume! Das Lied hat

es mir erzählt. Das dies seine Heimat
war. Und es etwas von diesem Park
zeigt. Wenn das Leben liebt.Wenn seine
Worte etwas wagen. Wenn es seinen
Himmel nimmt. Wenn seine Kraft siegt.
Und es jeder weiß: "Der Park beginnt
mit einem Lied! Und es kann die Welt

sein!"

Ich stehe am Fenster. Und lese den
Text. Für den ich kein Ende finde. Sehe
den Baum im Garten. Den Mensch an
der Straße. Den Stern am Himmel.
Höre das Lied vom Radio. Und weiß

es. Mit einem Blick. Der Park der
Träume. Er lächelt mich an. Und mit
etwas Liebe. Dann lebe ich mitten
in Ihm!


(C)Klaus Lutz

 

Sich diese Videos an zu sehen würde ich empfehlen:
"Die Entlarvung der Pandemie Lüge"
Es gibt eine Menge an Müll über dieses Thema. Der
Macher von dieser Doku ist aber Arzt. Und hat sich mit
diesem Thema, sehr exakt, auseinander gesetzt. So das
diese Doku ein echter Gewinn ist. Einiges erscheint
unglaublich von den Tatsachen, die hier angesprochen
werden. Was aber daran liegt das die Massenmedien nur
sehr unvollständig berichten. Der Vortragende geht sehr
detailliert auf Corona ein. Eben so auf die Geschichte
des Impfens. Wie auch auf die Infektionskrankheiten.
Und den Inhalten von Impfstoffen. Es wird eben bei
jedem Satz eines klar: "Da redet jemand der Ahnung
hat!" Der seine Kritik auf reinen Fakten aufbaut. Der
nüchtern und ohne jedes falsche Denken sieht, was
hier wirklich geschieht und gewollt wird. Ich meine,
wer ein Interesse an einem freien gesunden Leben
besitzt. Der sollte sich das ansehen. Wer noch etwas
Neugier besitzt und hinter die Fassaden sehen will. Der
sollte sich das ansehen. Wer ein paar Denkanstöße will.
Und noch an der Wahrheit interessiert ist. Der sollte sich
das ansehen. Wer wirklich seinen Körper mag. Und noch
an echter Gesundheit interessiert ist. Der sollte sich das
ansehen. Wen Menschen interessieren, die noch klar
denken können. Und die noch an den Wert ihres Lebens
glauben. Der sollte sich das ansehen. Wer wirklich klar
sehen will was die Welt ist. Und von welchen Mächten
wir bestimmt werden. Der sollte sich das ansehen. Denn
dann weiß jeder Mensch mit diesen Informationen. Ich
will mehr wissen. Denn ich muss mich wehren. Also, seht
Euch diese Doku an. Was mich betrifft: Ich liege seit
Monaten fast nur im Bett. Nehme Schmerztabletten, um
noch einigermaßen klar Denken zu können. Und
versuche mit all diesen Umständen zu leben. Und Texte
zu schreiben. Mit der Hoffnung das sie etwas Anklang
finden. Deswegen kann ich auch leider keine
Kommentare schreiben. Zumindest nicht immer. Da mir
dazu einfach die Kraft fehlt. Ich hoffe aber das meine
Mühe nicht ganz umsonst ist. Und meine Gedichte
etwas Anklang finden. Wenn ich auch auf die
Kommentare nicht sofort antworten kann. Bleibt dran.
Gebt nicht auf. Denkt klar. Bleibt kritisch. Und schreibt.
Was immer Euch auf den Nägeln brennt. So bleibt das
Denken lebendig. Und jeder Zombie kapituliert vor Euch.
Und ihr bleibt Menschen. Mit denen die Welt gewinnt.
Und nichts an echten Werten verliert! MfG Klaus
Klaus Lutz, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Könnte ich auf Wolken sitzen... von Dieter Gropp



Das Buch enthält Verse von Dieter Gropp zu über sechzig Gemälden der Malerin Bea Sokolean-Cherek

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Irgendwann!!! von Klaus Lutz (Besinnliches)
ROSENSPIELEREI von Christine Wolny (Besinnliches)
Das Land der Reußen von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen