Margit Farwig

Windflüstern

 

 

 

 

 

Ein Liebesduett zu wispern
mit der Grille als Streichinstrumentalistin
wenn Baumwipfel sich wiegen sacht
in eine kleine Sinfonie der Nacht...
ist träumend des Windes Genuss
haucht in den Geigenstrich einen Kuss
zärtlich und liebevoll sinnend
ganz leise die Flügel schwingend

 
© Margit Farwig 
Nach den Stürmen und Fluten setze ich dieses Gedicht gern wieder ein...

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Farwig).
Der Beitrag wurde von Margit Farwig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Margit Farwig als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Befreit - Ermutigende christliche Gedichte von Cornelia Hödtke



Wer sehnt sich nicht nach Befreiung, Annahme und Ermutigung. Die durchlebten christlichen Gedichte haben dieses Ziel.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Farwig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Düfte von Margit Farwig (Natur)
Dichten von Margit Farwig (Besinnliches)
Männer von A-Z : EDGAR von Anschi Wiegand (Menschen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen